Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Helfen euch ätherische Öle beim Entspannen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 25.09.2018 [11:03]
Magdalenchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 71
Hey,

habe eine Frage und zwar, kenn jemand gute ätherische Öle, die man gut einatmen kann? Mir fällt gerade das Wort nicht ein, wie man diese Geräte nennt, die die Düfte mit der Luft vermischen und im Raum verteilen. Hat jemand so etwas zu Hause? Hilft es euch beim Entspannen?
Verfasst am: 25.09.2018 [14:04]
diranoss
Dabei seit: 20.09.2016
Beiträge: 65
Hallöchen,

nach deiner Beschreibung nach meinst wohl einen Aroma Diffuser oder?

Liebe diese Dinger, habe selbst einen Diffuser Zuhause, da ich es gerne gemütlich habe und vor allem die Düfte liebe.
Bin kein Fan von Duftkerzen (habe Angst, dass sie mein Haus abfackeln)und ein Diffuser stellt für mich die perfekte Alternative dar. Ich habe auch das Gefühl, dass mich die Düfte der ätherischen Öle nach einem harten Arbeitstag runterbringen. Meine Favoriten sind: Rose, Lavendel und Melisse.
Diese drei Düfte zählen auch zu den Ölen, die bei er Entspannung helfen sollen, habe ich jedenfalls im Web gelesen.
Der große Vorteil eines Diffuser ist außerdem, dass er die Luft befeuchtet.
Ich arbeite ab und zu auch von zu Hause aus und bekomme daher schnell trockene Augen wegen der Heizung. Der Diffuser regelt dann auch gleich die Luftfeuchtigkeit.
Nähre Infos zur Wirkung und zu den Ölen findest du hier:
http://www.diffuser.me/wie-hilft-aroma-diffuser-gesundheit/

Meiner Meinung nach definitv eine Anschaffung wert!
Verfasst am: 05.10.2018 [22:13]
AdreaHolli
Dabei seit: 05.10.2018
Beiträge: 1
"diranoss" schrieb:

Hallöchen,

nach deiner Beschreibung nach meinst wohl einen Aroma Diffuser oder?




Super, danke. Tolle Seite, die du genannt hast. Ich bin gerade auch auf der Suche nach einem solchen Zerstäuber - im Winter will man es ja gemütlich haben. :-) Ich habe allerdings gelesen, dass man bei Atemwegserkrankungen äteröle nicht einsetzen sollte bei https://aroma-diffuser-frischluft.de/aroma-diffuser-schaedlich/

Mein Kind ist allerdings kein Säugling mehr sondern sie ist 4 Jahre. Was meint ihr, kann man Bioöle verwenden?

Liebe Grüße
Verfasst am: 14.11.2018 [10:37]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 216
Gruß an dich :)

Ich weiß echt nicht ob es der Gesundheit was beiträgt aber klar, schönen Duft im Raum hat man dann.
Ich habe auch solche zuhause und habe auch richtig tolle Komplimente bekommen wenn es um den Duft in meiner Wohnung geht :)

Aber wenn ich Stress, Depressionen etc habe dann hilft es mir nicht.
Da muss ich mich dann meistens weiter umschauen und nach Mitteln suchen.

Jedoch habe ich bei https://nootrients.de/ das Picamilon gefunden.
Es soll bei Stress, Depressionen und Müdigkeitszuständen helfen. Es entspannt mich total und wirkt besser als jeder Duft.

Wie geht es dir denn ?
Verfasst am: 22.11.2018 [13:09]
jerrilyn
Dabei seit: 22.11.2018
Beiträge: 8
...und was ist das genau?
Verfasst am: 18.01.2019 [10:56]
Alexandra83
Dabei seit: 18.01.2019
Beiträge: 1
Es ist inzwischen in zahlreichen Studien nachgewiesen worden, dass Ätherische Öle eine positive Wirkung sowohl für den Körper, als auch für die Psyche haben, nachzulesen auch unter https://www.aroma-diffuser-kaufen.com/aetherische-oele/. Das gilt deswegen selbstverständlich auch für den Einsatz im Aroma Diffuser.
Der Fehler, den viele Menschen machen, ist dass sie die Aromatherapie als einzige Behandlungsmaßnahme sehen, dabei wirken die ätherischen Öle eher unterstützend zur normalen Behandlung. Man darf die Effekte nämlich auch nicht überschätzen.. dasselbe gilt eigentlich auch für die Einnahme gesunder Lebensmittel usw.. von heute auf morgen ändert das leider wenig. Man muss das schon konstant durchziehen!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.2019 um 16:57.]
Verfasst am: 04.02.2019 [11:43]
IvonneK
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 11
Neben so einem Aroma Diffuser finde ich auch einfache Bäder mit Öl wirklich super angenehm und entspannend.
Weil ich in meiner jetzigen Wohnung aber leider keine Badewanne mehr habe, mache ich die ätherischen Öle einfach bei einem Fußbad dazu. Die Pflegen zum einen und hinterlassen dann auch im Raum ihren wunderbaren Duft.

Nur vorm Schlafen gehen hilft mir das leider nicht wirklich, da ich da eher wirklich frische Luft brauche und lieber ein Fenster aufmache.