Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Räucherstäbchen für bessere Meditation?


Autor Nachricht
Verfasst am: 26.03.2019 [10:33]
Berni98
Themenersteller
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 97
Hallo Leute,

ich mache seit einiger Zeit Yoga. Durch Yoga bin ich zur Meditation gekommen, was mir sehr gut geholfen hat, im Alltag entspannter und konzentrierter zu sein. Im Yoga-Studio wurde für die Meditation immer ein Räucherstäbchen angezündet, das mir sehr gut geholfen hat, in die Meditation zu kommen. Ich habe mir jetzt auch für zuhause eine Räucherstäbchen-Mischung im Lostlegends-Shop gekauft.

Meditiert ihr auch mit Räucherstäbchen? Was hilft euch, um besser meditieren zu können?
Verfasst am: 19.08.2019 [21:28]
Silvia12
Dabei seit: 19.08.2019
Beiträge: 3
Ich meditiere viel und räuchere auch zuhause wenn ich nicht meditiere.
Ich habe viele Räucher Shops ausprobiert. Bei einem bin ich hängen geblieben, weil ich dort nicht nur Räucherstäbchen bekomme, sondern komplett auf mich und meine Bedürfnisse abgestimte Räuchermischungen kaufen kann.
Die Inhaberin kann hier viel mehr als nur gut riechende Räuchermischungen zusammen zu mischen.
Das was sie macht geht tiefer und lässt Energien wieder frei fließen.
Mir geht es seither viel besser.
Viele Grüße
Silvi
Verfasst am: 05.09.2019 [23:14]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 361
Gut sollen sie ja sein ;)
Verfasst am: 10.09.2019 [08:45]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 177
Räucherstäbchen kommen bei mir nie zum Einsatz. Ich ertrage den Geruch irgendwie nicht so. Wenn ich meditiere, hole ich mir immer ein paar Lavendelzweige aus dem Garten und vereib sie in der Hand. Der Lavendelduft lässt mich besser entspannen.


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.
Verfasst am: 03.12.2019 [11:38]
Arktikus
Dabei seit: 14.12.2018
Beiträge: 211
Ich kann mit Räucherstäbchen auch nichts anfangen. Aber es sollte ein Duft sein, den dur gerne riechst und bei dem du wirklich entspannen kannst.
@IchWilma: Lavendel ist ein super Duft zum entspannen.
Verfasst am: 28.10.2020 [16:47]
Luise_Sonnengruß
Dabei seit: 28.10.2020
Beiträge: 11
Ich bin vor kurzem zum ersten Mal auf Palo Santo Holz aufmerksam geworden. Man zündet es an, um es zum Glimmen zu bringen. Es verbreitet auch einen sehr angenehmen Geruch. Ich denke der Grund, für Räucherstäbchen bei der Meditation ist einfach, sich die Umgebung so angenehm wie möglich zu machen, dazu gehört es für mich, alle Sinne zu bedienen, eben auch den Geruchssinn.


Die Natur ist die beste Apotheke.
(Sebastian Kneipp)
Verfasst am: 09.01.2021 [12:06]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 164
Ich kann dir empfehlen, dass du vielleicht einmal ein Seminar zu diesem Thema besuchst. Ich habe gerade erst dieses Seminar besucht von der Frau Braun und war begeistert!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.2021 um 12:07.]
Verfasst am: 02.10.2021 [22:32]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 361
Heyy!

Ich will da auch gerne mal meine Erfahrungen nun nennen, ich habe mich nämlich auch angefangen mit der Meditation zu befassen. Dabei habe ich unterschiedliche Informationen gefunden und auch tolle Seiten, wo ich mich regelmäßig informiere.

Momentan gucke ich, wo ich Meditationsmusik kaufen kann.

Denn ich habe auch unterschiedliche Male schon ohne Musik gemacht und es ist echt nicht so entspannend, wie mit Musik.

Natürlich aber muss jeder sich selbst ein Bild machen.