Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Osteopathie-Behandlung - Übernahme durch Krankenkasse?


Autor Nachricht
Verfasst am: 22.07.2020 [16:20]
Elefant
Themenersteller
Dabei seit: 28.01.2019
Beiträge: 45
Liege ich da richtig, dass einige Krankenkassen die Wirkung der Osteopathie erkannt haben und sich an einer entsprechenden Behandlung beteiligen? Ich bräuchte eine solche Behandlung in Leipzig.
Verfasst am: 23.07.2020 [00:14]
Lololenchen
Dabei seit: 25.06.2018
Beiträge: 49
Bewegungseinschränkungen zu erkennen und zu beheben, gehört zu den Kernzielen der Osteopathie Leipzig. Das haben auch die Krankenkassen mittlerweile verstanden. Ich hab mich in Leipzig diesbezüglich schon bei http://www.physiolounge-leipzig.de/alternative-behandlungen/osteopathie/ behandeln lassen. Mit den Mitteln dieser sanften Alternativtherapie wird dem Körper die Möglichkeit gegeben, seine Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und aus eigener Kraft zurück zu Gesundheit und Vitalität zu finden.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.07.2020 um 00:15.]
Verfasst am: 23.08.2021 [11:24]
CyntiaLoves
Dabei seit: 26.11.2019
Beiträge: 62
Ja, das stimmt. Frag doch einfach mal bei deiner Krankenkasse nach.
Verfasst am: 28.08.2021 [11:11]
fuechsin
Dabei seit: 09.08.2021
Beiträge: 10
Meine Schultern sind immer so steif. Wäre Osteopathie dann vielleicht was für mich? Was ist das genau?