Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Blähungen von Antibiotikum?


Autor Nachricht
Verfasst am: 02.04.2019 [11:37]
Sebsi2
Themenersteller
Dabei seit: 20.02.2017
Beiträge: 76
Hey,

musste aufgrund einer Mandelentzündung sehr lange Antibiotikum nehmen.
Die Entzündung ist zwar weg, aber jetzt habe ich wieder andere Probleme. Habe am Freitag mit dem Antibiotikum aufgehört und seit Sonntag solche Bauchschmerzen und Blähungen.

Könnte das vom Antibiotikum kommen?
Was kann ich dagegen tun, es ist mir echt unangenehm, vor allem wenn ich in der Arbeit bin...
Verfasst am: 02.04.2019 [13:23]
Magdalenchen
Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 94
Hey,

ja nach einer Antibiotika-Therapie kann es leicht sein, dass deine Darmflora geschwächt ist. Mit der richtigen Ernährung kannst du diese aber selbst wieder aufbauen.

Mein Arzt hat mir da ein paar gute Tipps gegeben:
Iss viele präbiotische Lebensmittel wie zum Beispiel Flohsamen, Leinsamen, Weizenkleie oder Chicorée. Dann versuche die Speisen möglichst schonend zu dämpfen bzw. nicht zu frittieren oder zu heiß zu braten. Trink sehr viel Wasser und Kräutertees.
Iss in Ruhe und kaue dein Essen ausreichend. Außerdem meinte er auch noch zu mir, wenn ich Süßigkeiten essen will, dann soll ich das nur sofort nach dem Mittagessen machen und nicht zwischendurch.

Das waren jetzt mal meine Tipps, ansonsten habe ich mich auch im Internet dazu informiert: http://www.hohenzollern-apotheke.de/service/wissenswertes/darm-immunsystem-darmflora-verbessern/

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 02.04.2019 um 13:24.]