Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Darmprobleme und keine Ende


Autor Nachricht
Verfasst am: 24.05.2011 [15:29]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003

Hallo erst mal,

ein klassischer Homöopath kann mit Deinen Angaben schon einiges anfangen, aber was mir aufgefallen ist, Du schilderst nur Deine körperlichen Symptome, aber nicht wie es mit Dir aussieht (Psyche, sowas beutelt einem doch total). Genau das möchte ein Homöopath wissen, wie hat sich die Psyche seit dieser Stirnhöhlenvereiterung verändert?!

Wie sieht es mit Stress etc. aus usw.
Die Mikrobe ist Nichts, das Terrain ist alles. Nichts kommt von ungefähr. Genug der weisen Sprüche.

Ich hoffe, ich konnte Dir einiger Maßen helfen also mach's gut

Nist
Verfasst am: 24.05.2011 [15:29]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Hallo, es gibt dafür hervorragende ayurvedische Tabletten, wir schreiben direkt
aus Sri Lanka und würden Dich gern weiter beraten und helfen.Übrigens wir haben schon viele Fragen danach und die Nutzer sind sehr zufrieden.
Mit freundlichen Grüßen
Yohan 2001
Verfasst am: 24.05.2011 [15:30]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003

hallo lieber Schnuckel!

Hast Du schon mal etwas von der Be-Deutung und Chance unserer Krankheitsbilder gelesen?
Vielleicht eine Ergänzung zu den Mittel die Die Symptome versuchen zu heilen.
Da gibt es die Bücher von Ruediger Dahlke,sie haben mir in meinen Heilungsprozessen viel geholfen.
Vielleicht ist es etwas für Dich.
Viel Kraft und liebe Grüsse
von Sandra
Verfasst am: 27.08.2012 [18:08]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Fasten - ziemlich lange und Fleisch weglassen, also vegetarisch leben. Jetzt ist ja gerade Fastenzeit... Ich lese gerade viel über alte Heilmethoden und die Ärzte früher waren oft der Ansicht, dass falsche Ernährung Krankheiten nach sich ziehen muss, da der Körper diese Schadstoffe versucht, wieder loszuwerden, sie werden überall abgelagert... und heute nehmen wir ja noch viel mehr Chemie mit der Nahrung auf als früher.
Also ich rate dir zusätzlich zu einer strikten Fastenkur.
gute Besserung!

(von Birgith)
Verfasst am: 27.08.2012 [18:08]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1003
Hallo
versuch mal Dich an die Angaben von diesem Buch zu halten: www.bodyreset.com/buch.htm
Hilft bei diversen Beschwerden hervorragend!!
Gruss su