Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Kalte Hände


Autor Nachricht
Verfasst am: 26.01.2015 [17:56]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Wird Zhineng Qigong regelmässig praktiziert , dann können Qi -Reaktionen auftreten. Davon sollte der/die Übende sich nicht beirren lassen und weiterhin die Übungen ausführen .

Dies können Schmerzen oder Unbehagen sein, u.a. kann Fieber auftreten, Husten, Schnupfen etc.
Qi- Reaktionen nicht unterdrücken. Ist man unsicher , ob es sich um eine Qi- Reaktion oder ein medizinisches Problem handelt, dann sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Weitere Informationen :

http://www.zhinengqigong.de/znqg09.html

LG

Adrienne
Verfasst am: 03.03.2015 [22:06]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Auf dem folgenden Video wird die Übung " La Chi "
gezeigt.
Mehrmals täglich üben.

Erklärung : Chinesisch mit englischen Untertitel.

https://www.youtube.com/watch?v=js8IZzsCSkg

Adrienne
Verfasst am: 10.03.2015 [09:39]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Auf dem folgenden Video wird die Übung

" Lift Chi Up - Pour Chi Down "

langsam ausgeführt gezeigt.

Sprache : Chinesisch mit englischen Untertitel

https://www.youtube.com/watch?v=4acyO-uGPW4

Bereits das regelmässige , intensive Praktizieren dieser Übungen kann ausreichend für Heilungszwecke sein. Mindestens 20- 30 Minuten täglich zur Erhaltung der Gesundheit, bei bestehenden Erkrankungen sollten die Übungen länger ausgeführt werden.

HYLT
Adrienne

Verfasst am: 21.04.2015 [10:50]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Eine weitere Übung, die die Wirbelsäule beweglich und geschmeidig werden lässt und somit auch bei " Kalten Händen " hilfreich sein kann, nennt sich " Flying Caterpillar "

Die Knie nicht durchdrücken und langsam den Lendenwirbelbereich nach außen bewegen und anschließend die Wirbelsäule wellenartig nach oben bewegen. Die Schulten entspannen und die Arme zunächst locker neben dem Körper hängen lassen. Dann können auch die Arme zusätzlich bewegt werden, siehe Videoclips.

https://harmoniousbigfamily.wordpress.com/2015/04/02/postcards-from-new-zealand-part-2/

Viel Freude beim Ausprobieren.
Diese Übung sollte jeden Tag durchgeführt werden.
Wurde bereits eine Wirbelsäulen OP vorgenommen Arzt oder Therapeuten fragen, ob die Übung ausgeführt werden darf.
Adrienne


Verfasst am: 05.08.2015 [08:29]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Sehr hilfreich kann auch die Übung " Taiji Spiral Movements"
sein .

Sowohl Handgelenke, Ellbogen und Schulterblätter werden gedreht somit gelenkiger und durchlässiger für die Energie ( Qi).
Die Handflächen sollen immer nach oben zeigen mit der Vorstellung, dass man einen Ball in der Hand hält, der nicht herunterfallen sollte.

Sehr langsam beginnen und nur soweit ausführen wie z. Zt.möglich.

https://harmoniousbigfamily.wordpress.com/2015/06/21/postcard-from-nz-part-4-videos-taiji-ball/

LG
Adrienne
Verfasst am: 15.02.2016 [12:22]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Sollte Interesse vorhanden sein mehr über Zhineng Qigong zu erfahren u.a. Kurse, Workshops, Retreats, dann bitte nachschauen

www.zhinengqigong-deutschland-ev.de

Die Seite befindet sich z.Zt. ( Stand 15.2.16 ) noch im Aufbau .

LG
Adrienne
Verfasst am: 15.06.2016 [10:10]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
" Flying Crane " eine Übung für den Schulterbereich, Ellenbogen, Handgelenke und vor allem auch für den oberen Teil der Wirbelsäule.
Wurde bereits eine OP in diesen Bereichen durchgeführt, Therapeuten fragen, ob die Übung ausgeführt werden darf !

https://www.youtube.com/watch?v=L7Tj4CP_amc

LG
Adrienne
Verfasst am: 21.06.2016 [16:20]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Lehrer Tao zeigt eine einfachere Variante der Übung

" Taiji Ball"

https://www.youtube.com/watch?v=UgXHa27oTD4

Vorsicht ::::: bei bereits erfolgter OP an der Wirbelsäule, Schulter- Handgelenkbereich Therapeuten fragen, ob diese Übung ausgeführt werden kann.

LG
Adrienne
Verfasst am: 04.06.2017 [22:59]
Adrienne
Dabei seit: 06.09.2012
Beiträge: 222
Empfehlenswert auch die folgend gezeigte Übung.
Sprache : Englisch

https://www.youtube.com/watch?v=rcN_7znrIKc&feature=share

Viel Freude beim Ausprobieren.

Adrienne

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.2017 um 23:01.]