Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Unbeantwortetes Thema

Mitragyna bei Angstzuständen, Schmerzen, Depressionen


Autor Nachricht
Verfasst am: 09.02.2016 [09:19]
Wurzelfee
Dabei seit: 09.02.2016
Beiträge: 1
Hallo alllerseits,

hat von Euch jemand Erfahrung mit dem Tee von Blättern von Mitragyna Speciosa? Was es an Infos dazu gibt, klingt abseits des Mißbrauchpotentials (was es bei jeder Medizin gibt) recht interessant:

In der traditionellen Nutzung wird Mitragyna genutzt als Antidepressivum, Entzündungshemmer und antibakterielles Mittel. Es hat auch eine schmerzlindernde Wirkung, die mit Morphin rivalisiert, ist ein Muskelrelaxans und hat Potential bei der Behandlung von Diabetes gezeigt...

Eure Wurzelfee ;-)