Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Glyphosat und "Rosenheimer Projekt" (EM-Eff. Mikroorganismen)


Autor Nachricht
Verfasst am: 09.08.2016 [09:22]
Moringabegeisterte Erika
Themenersteller
Dabei seit: 28.07.2013
Beiträge: 371
Hallo, Ihr Lieben,

ich habe gerade Artikel eingestellt bei

www.emev.de/forum

unter "Landwirtschaft"

über eine Sendung gestern im BR bei "Unkraut" über Glyphosat, in der auch eine kurze Reportage über das "Rosenheimer Projekt" dabei war, das genau das Gegenteil bewirkt und bereits 1.300 Bauern dazu bewogen hat, ohne Glyphosat zu arbeiten!

Leider wird dort nicht erwähnt, daß es sich um EM Effektive Mikroorganismen handelt, es ist von "Schwarzer Erde" die Rede und nicht von "Terra Preta" - wie sie genannt wird und es wird von "besonders aufbereiteter Gülle" gesprochen, alles aus dem Bereich der Anwendungen mit EM!

Dort habe ich auch den Link angegeben, da dieser Bericht wieder viel aussagt, was Glyphosat für unsere Umwelt bedeutet und wieso es in Brot, Bier etc. vorhanden ist!

Vielleicht können sich auch mehr von Euch für diese wundervollen EMchens interessieren!?!

Liebe Grüße
Moringabegeisterte Erika!
Verfasst am: 10.08.2016 [11:15]
Moringabegeisterte Erika
Themenersteller
Dabei seit: 28.07.2013
Beiträge: 371
Hallo, Ihr Lieben,

ich habe mir das Video mehrmals angesehen und am meisten irritieren mich die Aussagen von

Reinhard Appel, AG Glyphosat:

"Glyphosat ist ein Segen...."

"Der Mensch hat den Auftrag, sich die Erde untertan zu machen...."

und diese Aussprüche in Verbindung mit Glyphosat!

Liebe Grüße
Moringabegeisterte Erika!
Verfasst am: 05.07.2017 [11:32]
lilith
Dabei seit: 15.06.2017
Beiträge: 53
Was sind EMs?

Es ist so unfassbar, dass Glyphosat nicht verboten wird, nur weil der Verdacht besteht, dass es NICHT schädlich ist. Unglaublich, welche Macht die Pharmakonzerne haben!!!