Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

CBD Öl - für was benutzt man es?


Autor Nachricht
Verfasst am: 26.02.2019 [17:33]
Miracutrixi
Themenersteller
Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 70
Hey,

ich habe eben zufällig einen kleinen Artikel über CBD Öl gelesen. Wusste gar nicht dass man das in Deutschland legal erwerben kann!
Interessant...
Ich bin gar nicht an der Einnahme interessiert, frage mich aber ob man es auch auch schmerzende Gelenke auftragen könnte?
Verfasst am: 27.02.2019 [12:33]
Pfingstrose
Dabei seit: 17.08.2017
Beiträge: 54
Guten Tag,

medizinisches Cannabis ist ja derzeit in aller Munde und in allen Zeitungen. Ich denke, dass da in den nächsten Jahren auch noch mal mehr passieren wird.
Das CBD Öl trägt man allerdings unter der Zunge auf die Schleimhäute auf, damit es gut einwirken kann. Das entspannt dann, macht aber nicht high, keine Sorge. Da die Muskelentspannung im gesamten Körper wirkt, sollte es auch die Gelenke entspannen. Natürlich kann man auch die Haut damit einreiben, klar. Aber ich schätze, dass die Wirkung dann nicht so stark ist wie über die Schleimhäute.
Mehr dazu auf der offiziellen Seite: www.optimacbd.de
Ich habe jedenfalls schon oft von älteren Menschen gehört, dass es ihnen geholfen hat.

Auch nicht zu verwechseln mit dem Hanföl übrigens! :)

Leidest du selbst unter Schmerzen?
Verfasst am: 23.04.2019 [13:57]
Francies
Dabei seit: 20.08.2016
Beiträge: 10
Hello!

Das medizinische Cannabis erlebt momentan einen Hype zurzeit wie noch nie zuvor.

Und wenn du mich fragst, dann ist dieser auch absolut gerechtfertigt.

Neben dem CBD darf man aber meiner Meinung nach auch das CBG Öl nicht außer Acht lassen.

Dieses findet vor allem bei Übelkeit und jeglicher Art von Schmerzen seinen Einsatz und hilft meist wesentlich besser als diverse Schmerzmittel, da spreche ich aus eigener Erfahrung.
Verfasst am: 28.05.2019 [23:50]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 236
Meine Hündin hat vor einigen Monaten ihre Welpen auf die Welt gebracht, und paar Tage dannach, ging es ihr plötzlich nicht so gut.
Der Tierarzt konnte auch nichts finden.

Schließlich bekam ich einen Tipp vom Nachbarn, der schon einige Erfahrung mit diesem cbd Öl gemacht hat, und ich bestellete welches hier bei https://www.hanfvita.de/cbd-fuer-tiere.html, und nach zwei Tagen war die Hünden wieder ganz die alte. Versteht sich ohne jede Nebenwirkungen, natürlich.

Ich habe es persönlich noch nicht genommen, aber nach dieser Erfahrung werde ich sicherlich nicht davon abschrecken.

LG

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.2019 um 23:52.]
Verfasst am: 27.08.2019 [14:59]
Bligh1994
Dabei seit: 11.12.2018
Beiträge: 23
Hi! Ich nehme es schon seit mehrere Monaten - habe es damals immer in den USA erworben bzw. mitgebracht bekommen und kaufe es seitdem es auch in Deutschland Verfügbar ist bei www.cbdkaufen.com/ im Internet :)
Ich habe es Anfangs wegen meiner Akne genommen, habe aber gemerkt das es auch gegen einige chronische Beschwerden helfen kann und habe es einfach weitergenommen, als meine Akne schon fast weg war
Verfasst am: 03.09.2019 [08:54]
Berni98
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 104
Hallo,

also CBD Öl, kann für die verschiedensten Anwendungsbereiche verwendet werden. Man kann das bei Schlafstörungen verwenden, bei Krankheiten etc. mir wurde damals gesagt, dass man das auch bei schlechter, bzw. unreiner Gesichtshaut verwenden kann, aber mir hat es nicht geholfen, habe dann zu Produkten von EUCERIN gegriffen.
Verfasst am: 11.09.2019 [00:28]
Melanie-N
Dabei seit: 07.09.2018
Beiträge: 5
Hi Leute,

was haltet ihr von einem CBD Kaugummi? Hab jetzt in einigen Portalen schon gelesen, dass er nichtmal schlecht schmecken soll? Habe gerade nen Artikel bei der Infotante gelesen: infotante.de/was-ist-ein-cbd-kaugummi-und-was-bewirkt-er/aber die berichten leider nicht wie er genau schmeckt. Habt ihr diese Kaugummis schonmal ausprobiert?

Danke euch :)
Verfasst am: 18.09.2019 [14:24]
MatthiasB
Dabei seit: 08.09.2017
Beiträge: 30
Hey,

falls dich das Thema interessiert, kann ich dir den Bericht von dieser Seite empfehlen. Ist wirklich ausführlich und beschreibt alle Möglichen Eigenschaften des CBD Öls