Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Was hilft gegen Verdauungsstörungen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 15.10.2019 [13:13]
elfchen34
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2018
Beiträge: 41
Hi ihr Lieben!

In letzter Zeit beschäftige ich mich sehr viel mit alternativer Medizin, weil ich einfach finde, dass wir sowieso schon viel zu viel Chemie in uns reinstopfen. Ich finde, zumindest bei den Medikamenten sollte man wirklich nur das nehmen, was auch wirklich notwendig ist.

Jetzt habe ich persönlich sehr starke Verdauungsprobleme, die sich oft in Verstopfungen äußern. Wisst ihr da vielleicht, was man dagegen tun kann, was aber nicht unbedingt ein Medikament beinhaltet? Wie gesagt, ich versuche so gut es geht auf Chemie in meinem Körper zu verzichten!
Verfasst am: 15.10.2019 [13:27]
diranoss
Dabei seit: 20.09.2016
Beiträge: 76
Grüß‘ dich! Ja, ich sehe das genauso wie du! Wir führen unserem Körper so viele Schadstoffe zu und wundern uns dann, warum wir krank werden! Paradox, nicht?

Bezüglich deiner Verdauungsprobleme kann ich dir echt empfehlen, mal zur Gewürznelke zu greifen! Ich weiß, du wirst dir jetzt denken „Hä? Das Weihnachtsgewürz hat heilende Wirkungen?“ – ja, das hat es, wenn man http://www.gesundheitswissen.de/pflanzenheilkunde/gewuerznelke/ Glauben schenken darf! Es fördert nicht nur deine Verdauung, sondern wirkt auch durchblutungsfördernd und antibakteriell. Achja und es hellt deine Stimmung auf – ob das vielleicht an dem weihnachtlichen Geruch liegt?
Verfasst am: 21.10.2019 [17:47]
Rudisa
Dabei seit: 08.09.2019
Beiträge: 41
Ich weiß wie unangenehm es ist wenn man Probleme mit der Verdauung hat.
Bei mir ist es so, dass ich seit meiner Jugend schon Probleme damit habe. Aus dem Grund habe ich auch schon so einige Mittelchen gefunden die ich probiert habe.. viele haben auch nicht so wirklich geholfen :s

Aber man muss halt testen was helfen kann.
Wenn es natürliche Mittel sind dann kann man auch ruhig testen denn die haben ja so gut wie keine Nebenwirkungen.

Ich habe mir auch einige Manuka Honig Informationen gesucht.
Bei Problemen mit der Verdauung sollen die auch helfen. Ich nutze den Honig nun schon einige Wochen und bin echt zufrieden.
Probiere es doch damit aus.

Alles Gute
Verfasst am: 24.10.2019 [09:11]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 69
Verdauungsprobleme schlagen in jeder Hinsicht auf´s Gemüht :(
Und ich kann auch total verstehen, wenn man nicht die ganze Zeit mit chemischen Medikamenten darauf einwirken möchte. Der Darm ist so komplex und wichtig für das Immunsystem. Ich selber bin nicht wirklich achtsam, wenn es um meine Ernährung geht. Wenn ich auf etwas Hunger habe, gönne ich es mir meistens.
Ich denke, um eine gesunde Verdauung zu fördern, sollte man die Ernährung dauerhaft ausgewogen gestalten.
Ballaststoffe sind wirklich das A und O. Mir wurde mal im Bekanntenkreis von einem Ur-Mineral erzählt, dass sie begleitend verwendet und es soll einen sehr positiven Einfluss auf ihre Verdauung haben. Vielleicht probierst du sowas mal aus :)

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.2019 um 10:33.]


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.