Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Alternativen zu Viagra & Co.?


Autor Nachricht
Verfasst am: 27.01.2021 [13:52]
frankieP
Themenersteller
Dabei seit: 30.01.2017
Beiträge: 56
Hallo,

ich habe seit ca. einem Jahr ein Problem damit, Erektionen zu bekommen. Wenn es dann mal doch funktioniert, dann sind die meist nicht "hart" genug bzw. halten nicht lange an.
Das schadet meiner Partnerschaft sehr, da sich meine Partnerin ja auch nach Zweisamkeit sehn. Ich will ja nicht, dass sie sich einen "richtigen" Mann sucht, nur weil ich nicht kann...
Viagra & Co. möchte ich nicht unbedingt einnehmen. Ist ja auch ein Abturner, wenn man immer vor dem Akt sich was einwerfen muss. Gibt es da Alternativen?
Verfasst am: 27.01.2021 [16:51]
PauleK
Dabei seit: 21.09.2016
Beiträge: 57
Warst du denn schon beim Arzt? Ich würde immer empfehlen, sowas mit einem Arzt zu besprechen, da dieser dann die geeigneten Therapiemöglichkeiten aufzeigen kann.
Dass das ein Abturner ist, kann ich voll verstehen und solche Pillen sind ja auch nicht zu unterschätzen. Können starke Nebenwirkungen zur Folge haben. Wenn man das nicht möchte, könnte man z. B. eine Potenzkur machen. Dabei nimmt man zwar auch Potenzmittel ein, aber in geringer Dosis und das täglich. Das führt halt zum einen dazu, dass mögliche Nebenwirkungen unwahrscheinlicher werden und die Spontanität für den Liebesakt ist gegeben. Kannst dich ja mal hier dazu informieren: http://www.potenzkur.com/ebook/
Verfasst am: 10.07.2021 [21:35]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 345
Guten Abend!

Da will ich auch gerne noch was zu sagen.
Und zwar habe ich auch Probleme mit meiner Erektion und musste mich gut informieren, was ich denn für ein Mittelchen nehme.

Verschiedene Informationen habe ich gefunden und auch ein gutes Sexlexikon gefunden. Da habe ich mich echt gut informieren können zum Thema Liebesleben und Spaß im Bett. Kann ich dir auch empfehlen.

Alles Gute