Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Empirische Studien zu natürlichen Libido-Boostern?


Autor Nachricht
Verfasst am: 14.08.2018 [11:30]
marcmeinl
Themenersteller
Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 37
Liebe Leute,

meine Frau leidet seit einigen Monaten an einer schwachen Libido. Naja, eigentlich leiden wir beide darunter. Wir wissen nicht, woran es liegt, denn sonst läuft alles toll. Wir haben schon viel ausprobiert, wollen aber keinesfalls ein Medikament nehmen.
Darum wollte ich euch nach empirischen Studien fragen, die die Wirkung von natürlichen Wirkstoffen beschreiben.
Viele Naturvölker haben mit exotischen Pfanzen Abhilfe geschaffen, oder?
Verfasst am: 14.08.2018 [14:20]
Landauer
Dabei seit: 12.10.2016
Beiträge: 54
Hallöchen!

Ich muss gleich anfangs sagen, dass man sich nicht alles von Naturvölkerun abschauen muss. Viele dieser Völker schaden ihrer Gesundheit mit dem Verzehr von "wirksamen" Heilkräutern.

Grundsätzlich gibt es aber schon eine kleine Reihe von Pflanzen, die man testen kann, in kleinen Mengen. Spontan fällt mir Erd-Burzeldorn ein, die in den Tropen vorkommt und bei uns auch erhältlich ist in diversen Fachgeschäften.
Es soll die Erektion verbessern, Libido beleben und den Blutzucker senken.
Hier findest du dazu Informationen und etliche internationale Studien (Englisch wird benötigt): http://www.supplements.de/tribulus-terrestris/

Es gibt aber auch viele psychische Methoden, die Libido zu fördern, denn oft sitzt dort die Ursache bzw. Sperre. Eine Therapie kann Wunder wirken!
Verfasst am: 01.09.2018 [06:59]
Bithe1961
Dabei seit: 01.09.2018
Beiträge: 5
Ich finde es schon mal sehr gut, dass ihr so offen mit dem ganzen Thema umgeht. Das ist schon die halbe Miete! Jetzt heißt es einfach Zeit miteinander verbringen und auf neue Ideen kommen. Ich finde Sexspielzeug sehr gut, das hilft in meiner Beziehung zumindest. Vielleicht steht ihr ja auf BDSM: http://www.lovox.ch/paare/bdsm/

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.2018 um 06:59.]
Verfasst am: 22.09.2018 [22:07]
Surnifeen68
Dabei seit: 22.09.2018
Beiträge: 4
Finde das wahnsinnig spannend. Dieses Thema wird viel zu selten sachlich behandelt, wie ich finde. Hier ein guter Artikel zu natürlichen Potenzmittel: http://www.potenzmittel.info/category/natuerliches-potenzmittel/ Bei solchen Dingen finde ich natürliche Dinge immer noch besser als unnatürliche.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2018 um 22:08.]
Verfasst am: 14.11.2018 [21:31]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 199
Abend :)

Wie sieht es denn aus, irgendwie zu einem Entschluss gekommen ?
Es ist ja so, dass man sich auch in einer Partnerschaft irgendwie anziehen muss. Es gibt Phasen wo mal nichts läuft aber die gehen vorüber.

Ich selber habe auch sowas schon hinter mir.
Gesucht habe ich einige Tipps und auch Informationen wie man das Sexleben besser machen kann. Wollte aber keine Booster oder so nehmen, denn Chemie kann es nicht besser machen.

Gefunden habe ich aber Sextoys und viele andere Methoden.
Bei https://www.sindabel.de/paar-vibratoren habe ich Vibratoren für Paare gefunden, die werden wir auch mal testen.

Aber gut soll jeder selber entscheiden.
Verfasst am: 02.10.2019 [17:33]
Lotus78
Dabei seit: 13.08.2019
Beiträge: 1
Hallo Liaata

es gibt da ein sehr gutes und hautverträgliches Hydro Gel auf Aloe-Vera Basis. Ich benutze das selber schon eine ganze Weile und kann es nur weiter empfehlen. www.sedusia.ch/intimate-care-hydro-gel Eine Bekannte von mir benutzt es auch regelmässig.

Versucht es mal und berichtet wie's wirkt.
Verfasst am: 20.05.2020 [13:26]
Liaata
Dabei seit: 04.07.2018
Beiträge: 4
Hallo,

das beste um die Libido aufrecht zu erhalten, ist ein gesunder Lebensstil.
Wenn man sich gut ernährt (viel Gemüse, Obst, Fisch, Nüsse und Kerne), regelmäßig Sport treibt und viel Zeit an der Sonne und frischen Luft verbringt, klappt es auch mit der Libido.
Pille & Co sollten nur dann zum Einsatz kommen, wenn man unter einer Krankheit leidet.