Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Gibt es einen Unterschied bei Potenzmitteln?


Autor Nachricht
Verfasst am: 23.04.2019 [12:57]
Sebsi2
Themenersteller
Dabei seit: 20.02.2017
Beiträge: 65
Servus,

in letzter Zeit läuft es bei mir nicht so gut, habe viel in der Arbeit zu tun und habe auch viel Druck und Stress.
Beim Sex versuche ich mich zu entspannen, aber ich kann meine Erektion nicht halten.
Belastet meine Freundin auch schon langsam, daher überlege ich es mal mit einem Potenzmittel zu versuchen. Am häufigsten wird doch Viagra genommen, aber gibt es da einen Unterschied zu anderen Mitteln oder sind die alle gleich?

LG
Verfasst am: 23.04.2019 [14:13]
frankieP
Dabei seit: 30.01.2017
Beiträge: 52
Hey,

gerade Stress und Druck können dafür sorgen, dass es im Bett nicht läuft. Da würde ich nicht mit Potenzmitteln anfangen, sondern lieber mal den Stress in der Arbeit unter Kontrolle bringen...

Alle Potenzmittel bei uns am Markt funktionieren im Grunde gleich.
Sind alles PDE-5-Hemmer Potenzmittel und nur mit Rezept erhältlich. Hier nachzulesen: http://www.potenzfragen.com/potenzmittel/wie-funktionieren-potenzmittel/

Im Internet kursieren viele Fake-Potenzmittel, wenn du es schon benutzt, achte darauf, dass es ein richtiges Mittel aus der Apotheke ist.

Liebe Grüße

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.2019 um 14:14.]
Verfasst am: 29.05.2019 [14:54]
Loewerg
Dabei seit: 29.05.2019
Beiträge: 1
"frankieP" schrieb:

Hey,

gerade Stress und Druck können dafür sorgen, dass es im Bett nicht läuft. Da würde ich nicht mit Potenzmitteln anfangen, sondern lieber mal den Stress in der Arbeit unter Kontrolle bringen...

Alle Potenzmittel bei uns am Markt funktionieren im Grunde gleich.
Sind alles PDE-5-Hemmer Potenzmittel und nur mit Rezept erhältlich. Hier nachzulesen: https://impotenzrat.de/

Im Internet kursieren viele Fake-Potenzmittel, wenn du es schon benutzt, achte darauf, dass es ein richtiges Mittel aus der Apotheke ist.

Liebe Grüße


Das einzige, was ich hinzufügen werde, ist die Bedeutung zusätzlicher Beratung. Es wird niemals überflüssig sein, einen Arzt aufzusuchen.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.2019 um 14:55.]
Verfasst am: 30.05.2019 [22:51]
ZileD
Dabei seit: 07.04.2018
Beiträge: 206
Guten Abend

Es gibt sicherlich Unterschiede wenn es um Potenzmittel geht.
Sicherlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss welches Mittel er nehmen will.

Ich persönlich nehme bereits einige Monate das Mittel Sildenafil.

Habe auch unterschiedliche Quellen gefunden gehabt wo ich sildenafil kaufen kann. Habe aber einen super Shop gefunden wo das ohne jegliche Probleme geht und wo ich auch mit allem wirklich zufrieden war. Die Wirkung ist ebenso echt gut.

Kann es dir demnach echt empfehlen.
Verfasst am: 18.03.2020 [15:53]
Genji
Dabei seit: 30.01.2020
Beiträge: 30
"frankieP" schrieb:


gerade Stress und Druck können dafür sorgen, dass es im Bett nicht läuft. Da würde ich nicht mit Potenzmitteln anfangen, sondern lieber mal den Stress in der Arbeit unter Kontrolle bringen...



Vollkommen richtig. So tust du dir selbst und vor allem deinem Körper einen großen Gefallen. Denn dass Stress auf Dauer sehr ungesund sein kann, brauche ich wohl nicht erst zu erklären.

Du beschreibst außerdem dass du die Erektion nicht lange halten kannst. Meinst du damit bevor du zum Höhepunkt kommst? Das wäre wichtig zu wissen denn da gibt es auch andere Mittel und Wege. Das einfachste wäre zum Beispiel ein Kondom zu benutzen (kannst du einfach über mein-kondom.de nach Hause bestellen. Am besten keines was super dünn ist, du solltest es schon spüren. Das ist zwar etwas weniger intensiv aber dafür hältst du damit in der Regel länger durch.

LG
Verfasst am: 26.03.2020 [12:34]
revolverheld
Dabei seit: 26.03.2020
Beiträge: 1
Es gibt 2 Wirkstoffe, Sildenafil(Viagra) und Tadalafil(Cialis).
Leider haben beide starke Nebenwirkungen.
Als Alternative zu Cialis kann ich dir Magic Weekend empfehlen, wirkt auch das ganze Wochenende, hat aber keine Nebenwirkungen.