Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Was ist wirklich als Schnarchen zu bezeichnen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 12.03.2021 [21:53]
Lololenchen
Themenersteller
Dabei seit: 25.06.2018
Beiträge: 48
Angeblich soll ich ziemlich extrem schnarchen. Kein Partner hält es mehrere Nächte neben mir aus. Was ist denn los mit mir? Ist es so extrem und ist dagegen kein Kraut gewachsen?
Verfasst am: 13.03.2021 [00:10]
Elefant
Dabei seit: 28.01.2019
Beiträge: 37
Ich bin jetzt vierzig. Meine erste Frau ließ sich scheiden, weil sie nicht neben mir schlafen konnte. Das war echt schlimm für mich. Ich konnte kaum fassen, dass das ernsthaft ein Scheidungsgrund sein sollte. Aber ich begann zu recherchieren und hab auf http://halsnasenohrenarzt.com/erkaeltung/ jetzt auch wieder viel Wissenswertes gefunden. Ich habe die Schnarcherei mittlerweile im Griff und meine neue Freundin schläft neben mir. Bis jetzt hat sie mich noch nicht reklamiert ;-)
Verfasst am: 27.03.2021 [13:04]
huierna
Dabei seit: 27.03.2021
Beiträge: 31
Mein Mann oder ich schnarchen zu Glück nicht. Aber der Bruder meines Mannes schnarcht sehr sehr laut. Das kann schon nervig sein wenn die hier zu Besuch sind. Aber geholfen hat ihm leider noch nichts, vl sollte ich ihm mal diesen Link schicken
Verfasst am: 12.05.2021 [12:11]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 170
Wenn es wirklich sehr extrem ist und andere Menschen aus deinem Umkreis dir das auch rückmelden, würde ich die Lage sicherheitshalber von einem Arzt abprüfen lassen. Nicht, dass eine ernsthafte Erkrankung dahintersteckt.


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.