Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

CBD-Öl probieren


Autor Nachricht
Verfasst am: 27.05.2021 [09:51]
Spongeboober
Dabei seit: 05.11.2018
Beiträge: 13
Ja, denn wirklich schaden kannst du dir mit der Einnahme von CBD nicht. Das ist der große Vorteil auch gegenüber klassischen Medikamenten, die möglicherweise Leber, Nieren etc. kaputtmachen können.

Mit uWeed haben wir da auf diesem Gebiet auch schon sehr positive Erfahrungen gesammelt.

Liebe Grüße

Verfasst am: 02.08.2021 [07:44]
LKaPon
Dabei seit: 27.09.2018
Beiträge: 52
Huhu!

Ja, das wäre natürlich auch einmal eine Möglichkeit CBD auszuprobieren.

Allerdings solltest du hier dann schon auch einmal schauen, WO du bestellst. Denn nicht überall ist das CBD gleich gut.

Mir persönlich gefällt der Shop von marylane.com sehr gut.
Verfasst am: 06.09.2021 [16:18]
enricky
Dabei seit: 02.09.2021
Beiträge: 6
"bestilj" schrieb:

Hallo zusammen,
Meine Frau möchte gerne CBD-Öl probieren gegen die Schmerzen und auch zum besseren Schlafen. Wir haben viel Gutes über die Wirkung von Cannabidiolen gelesen und hoffen, dass es auch ihr helfen könnte.
Hat jemand von euch Erfahrungen damit und ein paar Tipps wo man gute Produkte kaufen kann?



Hey,

ich bin überzeugter CBD Öl Nutzer. Hauptsächlich verwende ich das Öl um meine gelegentliche Nervosität und Aufregung zu reduzieren. Natürlich ist es nicht komplett verschwunden, aber ich kann definitiv eine Verbesserung spüren. Generell fühle ich mich wesentlich entspannter und gelassener.

Ich kann dir den Shop CBD Extra empfehlen. Ich habe auch bereits von vielen weiteren Shops aus Deutschland schon bestellt und war meist sehr zufrieden. Für meinen Geschmack erzielen aber die Produkte von CBD Extra die beste Wirkung bei mir. Ich lass dir mal den Link hier :)

https://cbd-extra.de/collections/cbd-oel

Meine Freundin benutzt auch CBD gegen ihre Menstruationsbeschwerden. Die Wirkung hierbei ist überraschend gut, was mich und meine Freundin echt begeistert. Die Schmerzen waren für sie kaum zu ertragen... Da sie zuvor nur auf gängige Schmerzmittel zurückgegriffen hat, ist es umso schöner, dass es nun ein pflanzliches Mittel ist.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.2021 um 16:21.]