Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Kommt man durch CBD-Öl in einen Drogenrausch?


Autor Nachricht
Verfasst am: 06.06.2019 [15:15]
marcmeinl
Themenersteller
Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 46
Guten Tag,

ich habe bei der Arbeit ziemlich viel Stress und steh unter großen Druck. Auch wenn das bei der Arbeit wieder weniger stressig wird, komme ich vom allgemeinen Stress im Alltag einfach nicht mehr los. Das hat auch zur Folge, dass ich Probleme beim Schlafen habe. Ich kann schwer einschlafen, schlafe keine Nacht durch und wenn ich mal schlafe, ist es viel zu wenig.

Ein Arbeitskollege hat mir dann so ein CBD-Öl gegeben und meint, dass es entspannend wirkt und ich es mal versuchen soll. Aber ist das sicher? Kann ich dadurch in einen Drogenrausch geraten?
Verfasst am: 13.06.2019 [16:49]
diranoss
Dabei seit: 20.09.2016
Beiträge: 95
Hallöchen!

Ich kann mich total in deine aktuelle Lage hineinversetzen. Mir ging es monatelang genau gleich, wenn es um den Schlaf ging. Ich hatte viel Stress, wenig Schlaf, war schlecht gelaunt die ganze Zeit über und bin fast in Depressionen gefallen, weil ich einfach nicht mehr lachen konnte. Klingt traurig, war aber wirklich so. Ich war dann beim Yoga und habe mir noch mit Entspannungsmethoden weitergeholfen.

Selbst habe ich CBD noch in keiner Weise eingenommen, da ich es lieber zuerst mit Yoga, Entspannung und Stressreduzierung versucht habe. Solltest du auch mal versuchen. Vielleicht hilfts dir auch schon gleich, wie mir.

Ansonsten kannst du natürlich dazu greifen - machen in dieser Zeit ja viele. Ist ja schon fast "in", wie die jungen Leute sagen. An deiner Stelle würde ich sowas aber nicht von anderen Leuten annehmen. Man weiß ja nie, woher die es haben. Am besten kaufst du dir auch ein Öl oder auch Tropfen: http://www.versandapotheke.net/cbd-tropfen-kaufen/
Und nein, in einen Drogenrausch kommst du dadurch natürlich nicht. Enthält ja kaum THC, sondern fast nur CBD. Ansonsten wäre es nicht so legal erhältlich.

Berichte mir dann, was du gemacht hast!

LG
Verfasst am: 31.03.2020 [16:20]
Klaud
Dabei seit: 26.03.2020
Beiträge: 2
CBD ist nicht psychoaktiv, daher muss man keine Angst vor einem Drogenrausch haben.
Man kann das sehr effektiv durch Dampfen aufnehmen. Unter folgendem Link hierzu die wichtigsten Fakten:
https://www.powercigs.net/ratgeber/cbd-liquids-die-wichtigsten-fragen-im-ueberblick">wichtigste Fakten

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.2020 um 16:23.]
Verfasst am: 10.07.2021 [21:07]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 398
Ich muss auch sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man durch das CBD irgendwie in den Rausch kommen kann.
Ich nehme es schon einige Jahre wegen meiner Schlafstörungen und auch meinen Schmerzen in den Gelenken.

Habe mich damals online informiert und wirklich verschiedene Informationen gefunden.

Das CBD Öl kann man sich auch gut online kaufen. Habe ich auch schon gemacht und war echt super zufrieden.

Wie sind denn deine Erfahrungen?