Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema mit vielen Antworten

Moringa oleifera


Autor Nachricht
Verfasst am: 28.08.2012 [08:25]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Hallo liebe Leser,
ich bin neu hier im Forum und suche Erfahrungen mit Moringa oleifera. Man hört in letzter Zeit immer mehr davon, vor allem von den wundersamen Eigenschaften der Pflanze. Sie soll ja über 90 Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme usw. haben.
Bitte teilt mir eure Erfahrungen bzw. Meinungen mit.
Gruß Laurenz
Verfasst am: 28.08.2012 [08:26]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Kann Dir nur empfehlen, Dich im Internet oder im Fachhandel die nun auch in Deutsch reichhaltige Literatur zu besorgen. Als Mitverfasser des ersten in deutscher Sprache erschienen Buches bekomme ich viele Reaktionen von Leser, die über ihre Erfolge mit "Moringa - der Wunderbaum" (so der Name des Buches) berichten.
Auch ein eben neu erschienenes E-Book von Barbara Simonsohn ist sehr empfehlenswert und zeigt auf 118 Seiten die vielfältigen Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten an.
Ich selbst nehme das Pulver seit rund 10 Jahren als Diabetiker und kann so meine Insulinmengen entscheidend senken.

(von nicahanspi)
Verfasst am: 28.08.2012 [08:27]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
hier noch ein anderer Link zu Moringa: https://www.facebook.com/Morisana
viel Spass beim lesen

(von Berekhet)
Verfasst am: 28.08.2012 [08:27]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Hallo zusammen,

ich nehme Moringa oleifera auch schon seit längerer Zeit als Nahrungsergänzung.
Meine Leistungsfähigkeit hat sich sehr verbessert.
Und mit Heuschnupfen habe ich kaum noch zu tun, seit ich den Moringa nehme.
Ich möchte aber darauf hinweisen, das es große Qualitätsunterschiede gibt.
Ich bevorzuge den Moringa aus Tenerifa.
Er hat einen unschlagbar hohen ORAC Wert.


VG Peter

(von Langepitter)
Verfasst am: 28.08.2012 [08:28]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Hallo, Ihr Lieben, hallo nicahanspi,
es stimmt, es ist ein hervorragendes Buch, sehr übersichtlich und informativ, es war eins der 1. Bücher, die es voriges Jahr als deutschsprachiges Buch gab. Dann kam ein zweites raus, von Claus Barta, besonders interessant für die, die das Wissen sehr vertiefen möchten. Jetzt das E-Book von Barbara Simonsohn! (Herunterzuladen u.a. bei:
www.meingluecks.moringagarden.eu, da ist sogar noch ein 5€ Einkaufsgutschein drin, für die, die probieren wollen!)
Außerdem sollte ergänzungsweise auch auf das bei YouTube eingestellte Video, das auch auf dem Buchrücken Ihres Buches erwähnt ist, von Frank Elstner und Ranga Yogishwa über die Sendung "Naturwunder", wo Ranga Yogishwa vor laufender Kamera zeigt, daß 1/10 gr. des Moringasamens reicht, um 1 großes Glas Wasser, eigentlich 1 Liter, keimfrei zu machen, um es dann trinken zu können! Wenn man bedenkt, daß der Mensch zu über 70% aus Wasser besteht, kann man sich vorstellen, wie wertvoll das Samenöl ist!! An dem Baum ist alles therapeutisch heilsam auf seine Weise! Ausprobieren!!!!!
Vieles habe ich u.a. aus Euren Büchern gelernt, danke! Ich weiß, daß auch Du der Meinung bist, daß Moringa oleifera endlich bekannter wird, sonst hättet Ihr das Buch nicht geschrieben!
Viele Grüße, Erika
Verfasst am: 28.08.2012 [08:28]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Hallo gesundheitsbewusste LeserInnen :)

Ich bin vor ca. 1 Jahr über das Internet auf Moringa Oleifera gestoßen. Davor habe ich noch nie etwas von der vitaminreichsten Pflanze der Welt gehört, daher war ich sofort interessiert und hab mich über das Internet schlau über diesen Wunderbaum gemacht.

Seit etwa einem dreiviertel Jahr nehme ich täglich Moringa zu mir. Anfangs habe ich die Kapseln genommen, dann bin ich auf das Pulver umgestiegen weil ich einmal den Geschmack auf meiner Zunge spühren wollte und außerdem eine höhere Tagesdosis einnehmen kann.

Es ist unglaublich aber man spührt tatsächlich eine Verbesserung. Bei mir hat sich die Verdauung wesentlich verbessert, meine Allergie hat sich stark verbessert, ich glaube sogar wenn ich es jetzt immer nehme, dass sie sogar ganz verschwindet. Die Haut is auch schöner und ich merke dass eine tägliche Entgiftung stattfindet.

Es gibt sehr viele Nahrungsergänzungen am Markt, allerdings ist in dieser einzigen Pflanze alles enthalten was der Körper braucht, Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Omega 3/6/9 Fettsäuren. Und das alles höchst bioverfügbar (vom Körper aufnehmbar).

Einfach mal ausprobieren, und ihr werdet sehn wie sich die Dinge in euren Körper zum positiven verändern.

Bestes Moringa-Pulver gibt es in Teneriffa
www.green.moringagarden.eu

Alles = Liebe
Peter :)
Verfasst am: 28.08.2012 [08:28]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Hallo, Laurenz, Du hattest eine Frage gestellt und mittlerweile viele Antworten erhalten. Es würde mich interessieren, ob Du für Dich schon sortiert hast, wie es Dir helfen kann. Hast Du denn irgendwas schon probiert? Auch bei den anderen Fragestellern ist doch viel Information
zusammengekommen, was ich sehr erfreulich finde. Ich würde mich freuen, auch Deine Erfahrungen zu erfahren!!!!!
Viele Grüße, Erika
Verfasst am: 28.08.2012 [08:29]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
hallo laurenz,
bitte lies das buch und dir wird alles klar. ich für meinen teil bin traurig diese wunderpflanze nicht schon früher gekannt zu haben und meinen kindern leider nicht bereits in der schwangerschaft all diese guten dinge mitgeben konnte. aber heute kann ich es. meine ganze familie nimmt tàglich moringa in pulverform und auch frisch. wir sind seit der einnahme alle gesund und lieben das leben, wie es ist. hol dir das buch und gib es weiter. hier der downloadlink www.fuerteventura.moringagarden.eu. lies es und es bleibt nichts unbeantwortet. gib es weiter und lass alle daran teil haben. diese bemerkenswert einmalige pflanze ist die kraft, welche wir brauchen um uns wieder ins gleichgewicht zu bringen. egal ob jung oder alt ! das buch wird dich von der ersten seite an begeistern und nicht mehr loszulassen. du wirst sofort den wunsch verspühren alles gelesene weiter zu geben. und moringa zu geniessen.
ganz liebe grüsse

(von ines)
Verfasst am: 28.08.2012 [08:36]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Hallo, Laurenz! Mir ging es vor einem Jahr genauso. Ich dachte: schon wieder so ein "Wun-
dermittel", kaufte mir aber die beiden Bücher,
die es darüber gab, und las, las, las! Wenn
auch nur etwas davon stimmte, mußte ich alles
davon haben, um es auszuprobieren! Dann suchte ich Anbieter und bestellte, und verglich! Auch
kleine Bäumchen für die Fensterbank habe ich
bestellt. Für mich ist es DER Baum, dessen Inhaltsstoffe alles, was ich kenne,übertrifft!Sogar mein kleiner Hund bekommt das Pulver, mit etwas Wasser verdünnt. Da wir nicht mehr
die Jüngsten sind, können wir die vielen Vita-
mine und Mineralstoffe usw.dringend gebrauchen!
Es ist verblüffend, schon nach ca. 2-3 Wochen
merkt man, wie sich der Körper und auch das
Gemüt zum Besseren verändert!!!!!!!!!! Ich
möchte weder das Pulver, noch das Öl mehr missen! Viele Grüße Erika
Verfasst am: 28.08.2012 [08:37]
N&H-Forum (Archiv)
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 1087
Hallo, Laurenz, hast Du gesehen, ein paar Artikel drüber hat wieder Einer für sich und seine Lieben Moringa oleifera gefunden! Ich hoffe, daß Du nicht nur nach Erfahrungen von Anderen suchst, sondern selbst Moringa Pulver
usw. ausprobiert hast. Sicher kannst Du Andere fragen, aber Moringa muß man einfach selber erleben! Wie es bei Dir wirkt, kann Dir keiner erzählen, nur Dein Körper und Deine Seele!!!!
Liebe Grüße, Erika