Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Extrem trockene Kopfhaut


Autor Nachricht
Verfasst am: 21.09.2017 [19:39]
Berni98
Themenersteller
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 86
Hi,

also meine Kopfhaut ist extrem trocken. Habe schon einige Mittel durch und nichts hilft mir so richtig. Was wendet ihr denn für Mittel mit Erfolg an?
Verfasst am: 23.09.2017 [06:16]
MariaHe
Dabei seit: 04.11.2016
Beiträge: 73
Hallo,

also das mit der trockenen Kopfhaut kenne ich nur zu gut. Das ist extrem unangenehm und ich finde auch peinlich, wenn man sich immer am Kopf kratzt. Ich habe was perfektes für mich gefunden. Gegen trockene Kopfhaut hat mir das bestens geholfen. Kannst ja mal austesten, also ich bin glücklich damit.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.2017 um 06:17.]
Verfasst am: 14.12.2017 [22:39]
MariaHe
Dabei seit: 04.11.2016
Beiträge: 73
Hi!

Hast du denn das Problem mit der trockenen Kopfhaut in der Zwischenzeit schon wieder in den Griff bekommen?

Wenn nicht, dann hol dir eventuell mal auf der Seite http://www.sesam-oel.de ein paar Informationen über das Sesam-Öl.

Das kannst du auf die Haut auftragen und es hilft, dass die Haut wieder mehr Feuchtigkeit bekommt. Habe das selbst getestet und war positiv überrascht.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.2017 um 22:39.]
Verfasst am: 28.03.2018 [11:56]
Jassie
Dabei seit: 04.03.2018
Beiträge: 11
Ich verwende seit Jahren folgendes Shampoo: http://www.1plushygiene.de/de/gesamtes-sortiment1/pflegeprodukte-windeln/atmungsaktive-babywindeln-pflegeprodukte/babypflege/bella-happy-natural-care-baby-shampoo1.html
Es ist zwar ein Baby Shampoo, aber es ist absolut perfekt, auch für Erwachsene. Meine Kopfhaut ist seitdem ganz normal, wie sie sein sollte.
Verfasst am: 27.04.2018 [15:08]
bravo
Dabei seit: 24.04.2018
Beiträge: 7
Die Kopfhaut ca einmal die Woche mit Olivenöl einmassieren, eiwirken lassen (wie eine Packung ) und dann mit Shampoo wieder auswaschen. Macht die Kopfhaut geschmeidig und die Haare glänzen auch noch.
Verfasst am: 16.05.2018 [08:25]
Miracutrixi
Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 72
Öl hilft auf jeden Fall - ich nehme ab und zu Kokosnussöl, macht außerdem die Haare schon geschmeidig
Verfasst am: 16.05.2018 [11:02]
Juletta
Dabei seit: 16.05.2018
Beiträge: 5
Kokosöl ist eine gute Idee. Ansonsten gäbe es auch Lösungen von bekannten Herstellern die sicher auch gut wirken.
Verfasst am: 11.07.2018 [12:08]
Miracutrixi
Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 72
"Miracutrixi" schrieb:

Öl hilft auf jeden Fall - ich nehme ab und zu Kokosnussöl, macht außerdem die Haare schon geschmeidig


Da empfehle ich allerdings eher Arganöl!!
Verfasst am: 29.06.2020 [08:37]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 199
Ja da kann ich mich meinem Vorschreiber nur anschließen!
Das Arganöl ist toll, benutze es selbst und es hilft sehr...
Hier auf https://www.oelversum.de/oele/arganoel/ kann man dann mehr dazu lesen!

Hoffe das du dann auch etwas gefunden hasst, dass dir dann geholfen hat?
Ah, hatte auch lange mit trockener Kopfhaut zu kämpfen, kann dich von daher absolut verstehen! Aber, eins vom hier genanntem wird schon helfen, keine Sorge ;) Versuche eben einfach alles durch...