Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Ist Kokosöl gut für die Haut?


Autor Nachricht
Verfasst am: 27.07.2020 [15:29]
Mariposa80
Themenersteller
Dabei seit: 25.10.2016
Beiträge: 58
Hallo,

ich habe an meinen Oberschenkeln hinten Cellulite und recherchiere schon sehr lange dazu, wie ich die Cellulite loswerden oder zumindest etwas verringern kann, da das einfach nicht schön aussieht.

In einem Artikel las ich, dass Kokosöl helfen soll. Kann das sein? Ist Kokosöl überhaupt gut für die Haut? Soweit ich weiß, ist das schon fettig.
Verfasst am: 29.07.2020 [13:57]
Landauer
Dabei seit: 12.10.2016
Beiträge: 61
Kokosöl ist gut für die Haut, da es reich an Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen ist. Es verringert Falten, hilft bei Pickeln/Akne, spendet Feuchtigkeit, lindert Entzündungen im Gesicht und macht die Haut weich.

Natürlich hilft Kokosöl auch bei Cellulite, dabei musst du dir keine Sorgen machen. Du solltest das Kokosöl aber auch richtig auftragen, indem du die Stelle mit einer haselnussgroßen Menge massierst und es über die Nacht einziehen lässt. Für mehr Informationen kannst du hier weiterlesen.

Vergiss aber nicht, dass Cellulite nicht schlimm ist und du schön bist, wie du bist.
Herzliche Grüße
Verfasst am: 05.09.2020 [17:21]
henry333
Dabei seit: 04.09.2020
Beiträge: 10
Ja, Kokosöl ist sehr vorteilhaft für den Körper. Wenn Sie es benutzen, wird Ihr Körper es Ihnen danken!
Verfasst am: 10.09.2020 [14:49]
Tatjana47
Dabei seit: 17.12.2019
Beiträge: 41
Ich bin auch ein großer Fan von Kokosöl. Ich verwende es zur Pflege von trockenen Hautpartien und manchmal auch für meine Haare. Du solltest nur darauf achten, dass du unraffiniertes und kaltgepresstes Kokosöl verwendest. Dadurch können die wertvollen Eigenschaften wie Vitamine, Aroma und die heilende Wirkung natürlich erhalten werden. Bei Cellulite habe ich es noch nie ausprobiert, aber ich denke, dass es schon helfen könnte. Auf jeden Fall wird es nicht verschlimmert, deshalb würde ich es an deiner Stelle einfach mal probieren. Alles Gute für dich!
Verfasst am: 15.09.2020 [11:57]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 121
Danke Tatjana47 für deinen Tipp! Ich glaube ich probiere es auch gleich aus :)


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.