Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Schönheitsoperation


Autor Nachricht
Verfasst am: 06.11.2018 [01:19]
Seong
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2018
Beiträge: 2
Hallo,

ich habe vor 10 Monaten Zwillinge zur Welt gebracht. Seit dem ist mein Bauch eine Katastrophe. Trotz Rückbildungsgymnastik und Sport ist der Bauch nicht wesentlich besser geworden. Auf https://www.schoenheitsoperationen-ratgeber.de/ habe ich von der Bacuhdeckenstraffung gelesen. Kann man das auch nach einer SSS machen lassen?

LG
Verfasst am: 09.11.2018 [21:13]
Lebensmut
Dabei seit: 25.10.2016
Beiträge: 17
10 Monate sind wirklich noch keine lange Zeit. Gib deinem Körper noch ein bisschen Zeit
Verfasst am: 15.11.2018 [14:29]
Titania
Dabei seit: 07.09.2018
Beiträge: 48
Zehn Monate sind wirklich noch keine lange Zeit, insbesondere nicht nacht einer Zwillingsgeburt. Das ist für den Körper eine Belastung. Ich an deiner Stelle würde noch etwas abwarten. Das heißt nicht, dass ich dir komplett von einer Bauchdeckenstraffung abraten will. Ich habe es selbst bei meiner Freundin gesehen, dass sich ihr Bauch nie richtig regeneriert hat und sie hat auch eine
Bauchdeckenstraffung durchführen lassen. Aber in deinem Fall würde ich wie gesagt deinem Körper noch Zeit geben. Solltest du in Erwägung ziehen, zeitnahe nochmal schwanger zu werden, würde ich dir sogar vorerst davon abraten


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.2018 um 14:30.]
Verfasst am: 05.02.2019 [07:47]
LKaPon
Dabei seit: 27.09.2018
Beiträge: 42
Ja, also ich bin sicherlich kein grundsätzlicher Gegner von Schönheitsoperationen, so lange diese im Rahmen bleiben und nicht zwanzig Eingriffe pro Jahr.

Ich selbst habe bei DR Raab in München ebenfalls schon einen entsprechenden Eingriff vornehmen lassen und bin mit meinem Facelifting auch sehr zufrieden.
Verfasst am: 25.02.2019 [18:20]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 237
Da schon das richtige Mittel gefunden?
Verfasst am: 30.03.2019 [23:57]
LKaPon
Dabei seit: 27.09.2018
Beiträge: 42
Danke für die Info.
Verfasst am: 05.04.2019 [11:23]
Francies
Dabei seit: 20.08.2016
Beiträge: 4
Hello!

Ja, damit habe ich durchaus schon ein paar Erfahrungen sammeln können.

Und zwar ist es bei mir etwa drei Jahre her, dass ich wie auf dieser Webseite eine Haartransplantation in der Türkei habe durchführen lassen.

Das Ergebnis ist wirklich super geworden und es war ein absoluter Routine-Eingriff.