Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Hundeurnen, eure Erfahrung damit?


Autor Nachricht
Verfasst am: 03.11.2021 [12:28]
Valeaa
Themenersteller
Dabei seit: 18.07.2020
Beiträge: 58
Leider ist unser Hund verstorben. Er war ein großer Teil unserer Familie und da habe ich mir überlegt eine Hundeurne zu besorgen. Was denkt ihr davon? Habt ihr auch eine Hundeurne vielleicht?
Verfasst am: 03.11.2021 [13:41]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 423
Es ist schön so eine Hundeurne zu haben, wobei die meisten ihr Haustier vergraben. Da wir einen Familienhund hatten, der mit uns für 10 Jahre war, war er auch ein großer Teil unserer Familie. Ja, wir können unseren Hund auch hinter dem Haus vergraben, aber wir haben eine Urne für unseren Hund gekauft.

Die Urne haben wir online bestellt, da man Hundeurnen auch online bestellen kann. Solltest du dich wirklich für eine Hundeurne interessierten, kann ich dir empfehlen ein Blick auf dem Onlineshop von mementi-urnen.de zu werfen.

Sie haben echt gute Hunderunen und die Preise sind echt Top. Wir haben unsere Urne so ca. 115 Euro bezahlt, was für so eine tolle Urne nicht teuer ist. Hoffe, dass ich dir da zu dem Thema Hundeurnen bisschen weitergeholfen habe.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.2021 um 13:41.]
Verfasst am: 03.03.2022 [09:30]
Arktikus
Dabei seit: 14.12.2018
Beiträge: 265
Ich persönlich fände ein klassisches Begräbnis - zum Beispiel im Garten - auch schöner. Aber da muss jeder für sich entscheiden, womit er besser klar kommt. Für Menschen, die in einer Wohnung haben und keinen Garten haben, wäre das sicherlich eine gute Alternative.