Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Krankenversicherung für Katze Pflicht?


Autor Nachricht
Verfasst am: 11.04.2018 [10:37]
elfchen34
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2018
Beiträge: 53
Guten Tag!

Wisst ihr vielleicht, ob eine Krankenversicherung für Haustiere verpflichtend ist? Bzw. lohnt sich diese überhaupt? Ich gehe nämlich davon aus, dass nie die gesamten Kosten von der Versicherung abgedeckt werden. So wie beim Menschen auch...

Unsere Tochter will nämlich schon lange eine Katze haben und wir sind gerade dabei uns auf die Haltung vorzubereiten.
Verfasst am: 11.04.2018 [15:59]
Rainclaud
Dabei seit: 04.07.2016
Beiträge: 75
Hey!

Erstmal finde ich es toll, dass ihr euch erst über die entsprechende Haltung eines Haustieres informiert! :)
Viel zu oft erlebe ich mit, wie sich Menschen einfach mal nach Lust und Laune ein Haustier zulegen und es nach kurzer Zeit vernachlässigen, da ihnen nicht bewusst war, wie viel Aufwand die Haltung sein kann... *kopfschüttel*

Eine Versicherung ist für Haustiere allerdings nicht Pflicht! Trotzdem wird sie natürlich empfohlen. Damit sollen immerhin plötzliche Tierarztkosten, die man sonst privat bezahlen müsste, abgedeckt. Da man mit dem Tier ja auch mehrmals im Jahr zum Vet gehen sollte, rentiert sich das auch schon bei gesunden Tieren.

Ich habe meine Katzen bei Petplan versichert: http://www.petplan.de/die-krankenversicherung-fur-ihre-katze/
Die 8€ im Monat sind mir unsere Katzen auf jeden Fall wert! :)

Einfach im Monat weniger Schoki kaufen und schon hast du paar Euro übrig! ;)

GLG

Verfasst am: 09.10.2018 [00:10]
maria44
Dabei seit: 19.01.2015
Beiträge: 247
Es hängt alles davon ab, wie sehr du deine Katze auch liebst
Verfasst am: 25.10.2018 [14:38]
Titania
Dabei seit: 07.09.2018
Beiträge: 57
Nein Pflicht ist es nicht. Aber aus eigener Erfahrung würde ich dazu raten. Meine Schwester hatte schon zwei Katzen und hatte keine Versicherung. Eine wurde angefahren, da waren gleich mal 3000 Euro weg, die andere hatte mal eine Zeitlang Probleme, weil sie gar nichts mehr gegessen hat und da haben sie die Katze auch immer wieder zum Arzt geschleppt. Das hat auch einiges gekostet
Verfasst am: 15.10.2019 [12:49]
eileen1982
Dabei seit: 15.10.2019
Beiträge: 4
Nein, eine Katzenversicherung ist nicht Pflicht. Aber durchaus ratsam. Insbesondere dann, wenn man nicht ganz so liquide ist. Auf dieser Seite habe ich gelesen, dass es nicht für jeden Sinn macht, eine Katzenversicherung abzuschließen. Es ist wohl mehr son Charakterding. Entweder man lebt mit dem Risiko, dass die Katze mal tierärztliche Hilfe benötigt und man dann entsprechend tief in die Tasche greift/greifen muss, oder man sichert sich dagegen mit einer speziellen Krankenversicherung für Katzen ab. Letztendlich muss sowas jeder selbst für sich entscheiden...

Ich hoffe, ich konnte helfen! :)
Liebe Grüße
Eileen

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.2019 um 12:50.]
Verfasst am: 24.10.2019 [09:27]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 133
Für Tiere ist eine Krankenversicherung keine Pflicht. Ich bezweifle auch sehr stark, dass diese ein großes Behandlungsspektrum zahlt.
Da wird man die meiste Zeit selber in die Tasche greifen. Eine Haftpflichtversicherung ist wiederum bei manchen Haustieren sehr sinnvoll.



--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.
Verfasst am: 13.11.2019 [12:15]
monik
Dabei seit: 10.09.2019
Beiträge: 14
Wir haben ja einen Dackel, der war schon öfter mal krank.Darum haben wir eine Hunde Krankenversicherung abgeschlossen.Wir haben da auch schon einen Tarif ab fünf Euro gefunden versicherdich.de/hundekrankenversicherung/
Verfasst am: 23.10.2020 [15:30]
filippjd
Dabei seit: 24.01.2020
Beiträge: 14
Die Deckung teurer und unerwarteter Tierarztrechnungen ist der Hauptgrund, warum Menschen eine Haustierversicherung abschließen. Es kann eine breite Palette von tierärztlichen Behandlungen abdecken, aber Sie sollten Ihre Richtlinien sorgfältig prüfen, um genau zu verstehen, wofür, wie viel und wie lange Sie beansprucht werden können. Weitere Informationen finden Sie unter: Tierhalter-Haftpflichtversicherung. Ich hoffe es wird helfen. LG
Verfasst am: 21.12.2020 [09:20]
Riefenberger2
Dabei seit: 20.01.2019
Beiträge: 79
Ich glaube, dass die Katzenversicherung nicht Pflicht ist im Allgemeinen. Ich würde aber auf jeden Fall eine gute Tierversicherung für die Katze abschließen. In diesem Artikel auf Versicherungsreise.de findest du dazu mehr Informationen.