Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Arztepfusch


Autor Nachricht
Verfasst am: 18.11.2018 [19:46]
Kasey
Themenersteller
Dabei seit: 10.11.2018
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

ich habe den Verdacht, dass bei meiner OP etwas nicht ganz glatt gelaufen ist. Laut https://www.aerztepfusch.org/ hat man das Recht die eigene Krankenakte einzusehen. Ist das richtig? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

LG

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.2018 um 19:46.]
Verfasst am: 02.04.2019 [23:56]
Spongeboober
Dabei seit: 05.11.2018
Beiträge: 13
Und was war es am Ende?
Verfasst am: 05.04.2019 [03:17]
Spongeboober
Dabei seit: 05.11.2018
Beiträge: 13
Moin!

Ja, so etwas kann durchaus etwas mal vorkommen.

Daher würde ich mich auch nur in erfahrenen Praxen operieren bzw. Eingriffe durchführen lassen.

Bei mir selbst war es etwa eine Haartransplantation, die ich wie bei https://prpbehandlung.com/duesseldorf/ beschrieben in Düsseldorf durchführen habe lassen. Da lief alles perfekt ab.