Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

"Weihnachten im Schuhkarton"


Autor Nachricht
Verfasst am: 04.10.2015 [10:52]
Moringabegeisterte Erika
Themenersteller
Dabei seit: 28.07.2013
Beiträge: 371
Hallo, Ihr Lieben,

vielleicht ist Einigen von Euch bereits diese - seit Jahren regelmäßig vor Weihnachten stattfindende - Aktion bekannt:

"Weihnachten im Schuhkarton"

wo man für Kinder in Krisengebieten, bzw. armen Kindern, die noch nie ein Geschenk bekommen haben

einen Schuhkarton normaler Größe packt und Kleinigkeiten reinlegt, die Kinder dringend gebrauchen können (wie Handschuhe, dicke Socken etc) und kleine Spielsachen, Spiele, Stofftierchen, über die sich ein Kind freut!

Der Schuhkarton sollte weihnachtlich beklebt sein, und es gibt unterschiedliche Altersgruppen, für die man sich eine aussuchen kann und ob man einen Jungen oder ein Mädchen beschenken möchte!

Es geht nicht sehr viel rein, aber wer sich die Mühe macht, so ein Päckchen zu packen, glaubt garnicht, wieviele ganz kleine hübsche Sachen es für wenig Geld gibt.

Es dürfen weder gebrauchte Sachen reingepackt werden, noch verderbliche, es gibt eine Übersicht, was gebraucht würde und was nicht rein darf!

Diese Päckchen werden dann zu einer Sammelstelle in Ihrer Nähe gebracht, die jeweils zu erfragen oder im Internet einsehbar ist und diese werden dann gesamt in die betreffende Regionen transportiert!

Mittlerweile gibt es auch "fertig beklebte Schuhkartons" für wenig Geld zu bestellen, oder wem diese Mühe zu aufwändig ist, der könnte auch spenden, um die Tranportkosten auszubringen!
Ich habe da schon einige Päckchen gepackt, aber die Entscheidung, ob für Junge oder Mädchen, oder für welches Alter des Kindes das jeweilige Päckchen sein soll, ist natürlich für den Einkauf wichtig!

Manche Kinder haben in der Kälte keine Mützen, keine Handschuhe oder Schals, kennen keine Geschenke, auch nicht zu Weihnachten!

Ist es nicht ein schönes Gefühl, einem kleinen Menschen, den man garnicht kennt, eine Freude zu machen? Vielleicht das erste Geschenk seines Lebens zu schicken?

Vielleicht eine Grußkarte oder ein Bild dazulegen, es ist doch egal, ob es gelesen werden kann!

Wer kein Geld dafür hat, könnte sich kostenlos von dem Verein (Adresse im Internet) Werbematerial und Prospekte zuschicken lassen, die man vielleicht in Läden oder Tankstellen auslegen kann. Auch Plakate kann man sich schicken lassen - kostenlos!

Wichtig ist, daß diese Paket-Abgabe-Termine bereits im November enden, da die Pakete ja auch noch transportiert werden müssen, also ist die Zeit gekommen,

PAKETE ZU PACKEN!

Wer macht mit?
Packen, spenden oder dafür werben?

Ganz liebe Grüße
Moringabegeisterte Erika!
www.wir-wollen-gesund-sein.de
Verfasst am: 10.11.2015 [01:47]
Moringabegeisterte Erika
Themenersteller
Dabei seit: 28.07.2013
Beiträge: 371
Hallo, Ihr Lieben,

der Abgabetermin für die gepackten und beklebten Schuhkartons ist der 15.11.2015, da das aber am Sonntag ist, endet die Annahme schon am kommenden Samstag!

Schließlich müssen die Pakete ja noch zu den Kindern transportiert werden, damit sie auch rechtzeitig zum Fest ankommen!

Wer sich also noch beteiligen möchte, sollte diesen Termin wissen!

Danke an alle, die sich beteiligt haben!

Aber auch, wer kein Paket selbst packen kann, könnte mit einem Spendenbeitrag zu den Transportkosten beitragen!

Liebe Grüße
Moringabegeisterte Erika!
Verfasst am: 26.09.2016 [11:28]
Moringabegeisterte Erika
Themenersteller
Dabei seit: 28.07.2013
Beiträge: 371
Hallo, Ihr Lieben,

es ist wieder soweit:

die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" hat wieder begonnen und die Abgabetermine sind

vom 1. Oktober bis 15 November 2016

an Eurem jeweiligen Ort, auf der Webseite einzusehen bei

www.weihnachten-im-schuhkarton.org

oder

www.geschenke-der-hoffnung.de


Bei www.emev.de/forum habe ich einen ausführlichen Artikel eingestellt!

Ich würde mich freuen, wenn wieder viele liebe Menschen an dieser Aktion teilnehmen würden!
Stellt Euch vor, wie Kinderaugen leuchten, die vielleicht noch nie ein Weihnachtsgeschenk dieser Art erhalten haben!

Liebe Grüße
Moringabegeisterte Erika!
Auch dort kostenlose Flyer bestellen und überall auslegen würde mithelfen! (Schulen, Kindergärten (die meist bereits teilnehmen), Tankstellen, Geschäfte etc)