Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Wie kann man das schaffen?


Autor Nachricht
Verfasst am: 27.10.2019 [23:02]
Zarlo
Themenersteller
Dabei seit: 22.05.2018
Beiträge: 21
Hallo Ihr lieben!

Mein Problem ist folgendes... Ich hatte in den letzten Wochen eine Atemwegsbeschwerden, darum war die Atmung etwas schmerzhaft. Ich war natürlich beim Arzt und er sagt, ich muss schaffen, die Luft bei mir zu Hause zu reinigen. Als er mir es empfahl, ist mir nicht eingefallen, ihn zu fragen, wie man das schaffen kann. Wisst ihr vielleicht, wie man die Luft sauberer machen kann?

Danke :)
Verfasst am: 28.10.2019 [14:13]
KathiKathi
Dabei seit: 19.06.2017
Beiträge: 44
Was hat dein Arzt denn als Ursache ausgemacht in der Luft, dass diese gereinigt werden müsste?

Also was ich halt kenne an Luftreinigung ist die so genannte Ionisation. Ich bin kein Chemiker, deshalb kann ich dir die Prozesse nicht ganz genau erklären. Aber es geht darum, durch die Ionisierung der Luft dortige Sauerstoffmoleküle zu negativ geladenen Ionen. Diese verbinden sich dann mit den positiven Ionen der Schadstoffe oder des Feinstaubs im Raum, welche dann als Verbindungen zu Boden sinken und einfach aufgesaugt werden können.

Allerdings entsteht dadurch Ozon, die Verbindung O3. Und das ist verdammt gefährlich für Mensch, Tier und Umwelt.
Meine Infos in etwas ausführlicher liest du hier:
www.luftreinigerdepot.de/fachbegriffe/ionisation

Solltest du aber ein langfristigen System installieren wird Ozon meist nicht in die Umwelt abgegeben. Aber da informier dich besser vorher!
Verfasst am: 06.12.2019 [07:43]
Arktikus
Dabei seit: 14.12.2018
Beiträge: 197
Es gibt extra Systeme dafür, glaub ich. Aber viel mehr kann ich dir leider auch nicht sagen.
Verfasst am: 11.12.2019 [11:13]
IchWilma
Dabei seit: 22.01.2019
Beiträge: 170
Es gibt für sowas extra Luftreiniger. Such mal danach.


--
Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.