Herzlich willkommen im NATUR & HEILEN-Forum.
Weitere Informationen zur Nutzung des Forums finden Sie hier:



Forum

Suche im Forum:
Thema ohne neue Antworten

Wie putzt ihr eure Zähne?


Autor Nachricht
Verfasst am: 22.11.2016 [13:43]
Landauer
Themenersteller
Dabei seit: 12.10.2016
Beiträge: 74
Hey Leute,

ich hab einen ganz guten Zahnarzt in Köln gefunden und bei dem fühl ich mich wirklich gut aufgehoben. Er meinte nur, dass ich besser meine Zähne reinigen soll. Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie ihr das so macht? Welche Art von Zahnbürste verwendet ihr denn?

Hab bisher immer nur mit einer normalen Handzahnbürste die Zähne geputzt und jetzt überlege, ob ich eine elektrische Zahnbürste kaufen soll.

Naja, ich wart jetzt mal ab, was ihr so dazusagt!
Verfasst am: 24.11.2016 [11:35]
Magdalenchen
Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 95
Hey du!

Wenn das bisher noch nicht passiert ist, wird es aber Zeit, dir eine elektrische Zahnbürste zu kaufen. Der Spruch, dass die Reinigungsleistung um ein Vielfaches größer ist, ist kein Werbetrick. Das kannst du in unzähligen Studien nachlesen.

Was hat dein Arzt denn sonst gesagt? Und wie sehen deine Zahnhygiene-Maßnahmen aus? Bist du fleißig, oder lässt du das Putzen ab und zu aus? Wenn du es jedenfalls mal deutlich verbessern willst, besorge dir eine elektrische Zahnbürste! Hier hast du alle wichtigen Infos dazu, die dich hoffentlich überzeugen: http://zahnbuerstentest.com/

LG!
Verfasst am: 24.01.2017 [21:25]
Wildi
Dabei seit: 22.01.2017
Beiträge: 15
Ich putze morgens und abends..habe manchmal das Gefühl es ist schon zwanghaft bei mir. Kann sonst nicht aus dem Haus/Schlafen gehen. Putze mir aber, wenn ich zb. mittags mal zuhause bin, auch die Zähne. Kann Belag auf den Zähnen nicht ausstehen.

War aber auch nicht immer so...vor ein paar Jahren bin ich auch mal abends so ins Bett
Verfasst am: 25.05.2018 [13:22]
ZileD
Dabei seit: 07.04.2018
Beiträge: 166
Schau mal auf Youtube nach.
Verfasst am: 11.06.2018 [03:18]
Jopi
Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 22
Also auf jeden Fall mit einer Zahnpasta ohne Fluorid! Ich verwende seit Jahren nur noch Kokosnussöl! Ist echt super für die Zähne und macht sie auch noch sehr schnell weiß.

Hab seit kurzem so ne Bambuszahnbürste und die macht ihren Job gut! Aber auch die Standardbürsten vorher haben gut funktioniert.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.2018 um 03:20.]
Verfasst am: 20.06.2018 [11:35]
svenn
Dabei seit: 07.03.2018
Beiträge: 8
Ich putze mir durchschnittlich so 3 Mal am Tag die Zähne - manchmal auch öfter. Meine Zahnbürste ist elektrisch und heißt seit längerem Oral B Pulsar, die mag ich am Liebsten. Ein Mal am Tag verwende ich Zahnseide, meist morgens und abends gibt es danach noch Mundspülung. Das ist das Standardprogramm schon etliche Jahre :)
Verfasst am: 15.12.2018 [23:51]
Berni98
Dabei seit: 02.11.2016
Beiträge: 97
Schönen guten Tag!

Anstelle einer der dutzenden Zahncremen aus dem Supermarkt verwende ich jetzt schon seit ungefähr zwei Jahren dieses Kokosöl Zähne und kann darüber nur absolut Positives berichten.

Denn generell sieht es so aus, dass ich seither ein deutliches besseres Zahnbild habe und der Zahnarzt wesentlich zufriedener mit meinen Zähnen ist als zuvor.

Lg
Verfasst am: 17.12.2018 [10:09]
Titania
Dabei seit: 07.09.2018
Beiträge: 53
Also ich putze morgens und abends. Am Morgen mit der elektrischen und abends mit der normalen Handzahnbürste. Mir ist die Zahnpflege ja sehr wichtig, aber meine Tochter muss ich jeden Tag aufs Neue ermahnen und auch aufpassen, dass sie es gründlich macht. Habt ihr da auch so Probleme mit euren Kindern. Jetzt soll sie eine Zahnspange bekommen und wenn ich mir hier ansehe, wie sich die Zahnpflege bei festen Zahnspangen gestaltet, graut es mir ein wenig davor. Da werde ich wahrscheinlich noch viel mehr aufpassen müssen, dass sie es sorgfältig macht und auch die Bracket reinigt.

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.2018 um 10:12.]