Vorschau August 2019

 
 
» Erscheinungsdatum: 19.07.2019 » NATUR & HEILEN abonnieren

BEWUSST-SEIN

Von der Schönheit der Erde

Wie finden wir wahrhaft zurück zur Natur? Indem wir das Sehen und Staunen wieder lernen! Das ist die Botschaft von Rachel Carson, der legendären Pionierin der amerikanischen Umweltbewegung, in ihrem Buch „Die Magie des Staunens“.

ZAHNHEILKUNDE

Biologische Zahnmedizin – Interview mit Dr. Dominik Nischwitz

Unsere Zähne sind lebendige Organe, die eine große Bedeutung für die Gesundheit unseres gesamten Körpers haben. Heute weiß man beispielsweise, dass chronische Beschwerden und sogar schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen von kranken Zähnen herrühren können. Die biologische Zahnmedizin berücksichtigt nicht nur den Zusammenhang zwischen den Zähnen und dem ganzen Menschen, sondern auch das verwendete Zahnmaterial, denn fast jedes kann allergische bzw. toxische Reaktionen im Körper auslösen – Füllungen, Kronen und Implantate. Zudem bringen auch Wurzelbehandlungen das Risiko nachfolgender Komplikationen mit sich. 

ERNÄHRUNG

Neue Hoffnung aus dem Meer – Algenöl als zukunftsfähige Omega-3-Quelle

Fische und Meeresfrüchte galten lange Zeit als die Omega-3-Lieferanten schlechthin und damit als unerlässlich für unsere Gesundheit. Doch die zunehmende Schadstoffbelastung und Überfischung unserer Weltmeere macht die Suche nach neuen Omega-3-Quellen langfristig alternativlos. In der Wissenschaft rücken dabei verstärkt mikroskopisch kleinste Pflanzen ins Visier: die Mikroalgen. Diese sind nicht nur besonders reich an bioaktiven Omega-3-Fettsäuren, sondern lassen sich praktischerweise auch an Land kultivieren. Michael Nehls, Arzt und Molekulargenetiker, spricht gar von einer neuen „Ernährungsrevolution“ und plädiert für einen stärkeren Ausbau der Algenzucht. Doch noch steckt die Entwicklung nachhaltiger Produktionsanlagen in den Kinderschuhen.

GESUNDES LEBEN

Heilkräftige Sole aus Wasser & Salz

Ohne Wasser und Salz gäbe es kein Leben auf unserer Erde. Doch was viele nicht wissen: Aus diesen zwei Grundbestandteilen kann man mit nur wenig Aufwand auch ein gesundheitsförderndes Heilmittel herstellen: Salzsole entgiftet, bringt unseren Stoffwechsel und die Verdauung auf Vordermann und wirkt ausgleichend auf das Säure-Basen-Gleichgewicht unseres Körpers. Und das traditionelle Hausmittel kann noch viel mehr. Als Erste-Hilfe-Maßnahme sollte es in keinem Haushalt fehlen.

PFLANZENHEILKUNDE

Die Wilde Karde – Pflanze der Wahl bei Borreliose

Viele Menschen halten sie für Unkraut, doch das ist weit gefehlt: Die Wilde Karde ist eine Heilpflanze erster Güte. In der Volksmedizin wird das Gewächs immer schon gegen Magenbeschwerden, Entzündungen und Rheuma verwendet. Seit dem erfolgreichen Selbstversuch des bekannten Ethnobotanikers Wolf-Dieter Storl, der mit der Kardentinktur seine Borreliose vollständig ausheilte, setzt man sie auch vermehrt gegen die von Zecken übertragene Infektionskrankheit ein.

KÖRPER & SEELE

Zumba – das Gute-Laune-Training für Körper, Geist und Seele

In den 1990er-Jahren gelang es Alberto „Beto“ Perez, Tanzlehrer und Fitnesstrainer aus Kolumbien, Tanz- und Aerobic-Elemente zu einem mitreißenden Choreografie-Mix zu verschmelzen. Rund 14 Millionen Menschen weltweit praktizieren heute regelmäßig das dynamische Training zu Latino-Klängen – weil es begeistert, den Kopf freimacht und nicht zuletzt das körperliche und psychische Wohlbefinden fördert. Zumba ist pure Lebensfreude, die ansteckt … und ein bisschen „süchtig“ macht.