Vorschau Juni 2019

 
 
» Erscheinungsdatum: 24.05.2019 » NATUR & HEILEN abonnieren

BEWUSST-SEIN

Bauchentscheidungen

Aus einer verfahrenen Situation spontan einen erlösenden Ausweg finden, ein untrügliches Gespür entwickeln, wann es zu handeln gilt, eine wichtige Entscheidung aus dem Bauch heraus treffen – all das beruht auf einer unserer größten Fähigkeiten: der Intuition. Folgen wir ihr und unserem Bauchgefühl, geben wir uns die besten Chancen, immer zum rechten Zeitpunkt das Richtige zu tun.

IM GESPRÄCH MIT

Dr. Natasha Campbell-McBride
Das GAP-Syndrom – Wie Darm und Psyche sich beeinflussen

Aufgrund ihrer jahrelangen Forschung hat die Ärztin Dr. Natasha Campbell-McBride einen direkten Zusammenhang zwischen psychischen bzw. neurologischen Störungen und unserer Ernährung und Darmgesundheit festgestellt. Sie entwickelte die GAPS-Diät, ein Ernährungsprogramm für verschiedene Formen von Autismus, ADHS, Lernstörungen, Depressionen und sogar Schizophrenie. Die Heilpraktikerin und Homöopathin Heidi Brand hat mit Dr. Campbell-McBride über ihr bahnbrechendes Therapieprogramm gesprochen.

KRANKHEIT & HEILUNG

Wie können wir unsere Darmflora aufbauen?

„Hüter der Gesundheit“, so definiert die Traditionelle Chinesische Medizin den Darm – eine Erkenntnis, die offenbart, dass der Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden grundlegend über unser Verdauungssystem geht. Auch in der westlichen Medizin rückt der Darm immer stärker in den Blickpunkt – vor allem seine rund 500 bis 1.000 verschiedenen Bakterienstämme, die ihn in einer lebendigen Mischung besiedeln. Ist unser „Mikrobiom“ im Gleichgewicht, fühlen wir uns gesund und ausgeglichen. Es lohnt sich also, unsere Darmflora bestmöglich durch geeignete Lebensmittel und Heilpflanzen zu unterstützen.

KÖRPERTHERAPIEN

Gu Sha: Chinesische Massage mit erstaunlicher Wirkung

In Südostasien ist sie eine weit verbreitete Methode der Volksheilkunde, in unseren Breiten jedoch noch recht wenig bekannt: Gua Sha, eine Schabetechnik am Körper, die Schmerzen lindern, Verspannungen lösen und sogar Ängste mildern kann. Hierzulande kommt sie vor allem bei Anwendern der Traditionellen Chinesischen Medizin zum Einsatz.

KÖRPER & SEELE

Die Coué-Methode: Die Macht der Autosuggestion

In den 1920er-Jahren begründete der französische Apotheker Émile Coué seine Autosuggestionsmethode, die seither schon unzähligen Menschen geholfen hat. Wir können damit unsere Selbstheilungskräfte mobilisieren, schneller gesund werden und auch unser Verhalten in eine positive Richtung lenken. Jetzt wurden Coués Bücher im kleinen handlichen Format wieder neu aufgelegt und stehen jedem interessierten Leser zur Verfügung – aktuell wie eh und je.

MENSCH, NATUR & UMWELT

Biologische Vollholz-Häuser: Nachhaltig und gesund

Sie verbreiten nicht nur eine gemütliche Atmosphäre, sondern haben obendrein auch zahllose umweltfreundliche und gesundheitsfördernde Eigenschaften: Vollholz-Häuser, die komplett ohne Leim und künstliche Zusätze gebaut worden sind.