Heft September 2021

 
Preis: € 4,80
 
» Erscheinungsdatum: 20.08.2021 » NATUR & HEILEN abonnieren

BEWUSST-SEIN

Jeder ist anders

Wie wollen wir als Eltern unsere Kinder ins Leben gehen lassen? Wollen wir sie auf eine Angst-gesellschaft vorbereiten, in der es zu funktio-nieren gilt? Oder wollen wir, dass sie ein Leben in Freiheit, Verbindung und Glück führen können? In dem Buch „alphabet“, aus dem folgender Auszug stammt, kommt Pablo Pineda zu Wort. Von Men-schen begleitet, die davon überzeugt waren, ...

GESELLSCHAFT

Mit Corona aufwachsen – Was Kinder belastet, was ihnen hilft

Lockdown statt Entdeck-ungsdrang, Social Distancing statt Begegnung, Home-schooling statt Schulalltag: Die Pandemie hat das Leben von Millionen Kindern ...

SANFTE MEDIZIN

Orthomolekulare Medizin – Prävention und Therapie

Es gibt körpereigene Substanzen, die als medizinische Wirkstoffe zugeführt werden müssen: Insulin für Diabetiker, Vitamin D und Calcium bei Osteoporose, Vitamin A bei trockenen Augen – so weit bekannt und üblich. Doch darüber hinaus scheiden sich die Geister an der orthomolekularen Medizin, die Vitalstoffe nicht nur bei verschiedenen Beschwerden, sondern auch präventiv einsetzt. Viele Ärzte halten sie für unnötig und warnen gar vor den Gefahren einer möglichen Überdosierung. Auf der anderen Seite gibt es überzeugte Anhänger, die täglich Präparate einnehmen. Was ist dran an der Diskussion um Vitalstoffe?

NATURHEILKUNDE

Melatonin – Mehr als nur ein Schlafhormon

Seit Jahrzehnten ist Melatonin als natürliche Einschlafhilfe bekannt. Doch neben seinen schlaffördernden Eigenschaften hat sich das Hormon durch weitere positive Wirkungen einen Namen gemacht. Es fungiert als antioxidativer Schutz vor freien Radikalen, stärkt unser Immun-system und kann helfen, Blutdruck und Chole-sterinwerte zu senken. Aktuelle Studien ...

GESUNDES LEBEN

Laufen als Therapie – Heilsam für Körper und Seele

Laufen hilft – und das bei fast jedem Symptom und fast jeder Krankheit. Diese Tatsache ist zwar nicht neu, aber erneut konnte durch wissenschaftliche ...

PFLANZENHEILKUNDE

Daucus carota: die Wilde Möhre – Natürliche Alternative bei ADHS

Es ist ihre zentrierende und konzentrationsfördernde Wirkung, die die arzneiliche Zubereitung der Wilden Möhre in der Behandlung von Konzentrationsstörungen und ADHS so erfolgreich macht. In Zeiten zunehmender Verunsicherung und hoher Anforderungen an Kinder und Jugendliche kann Daucus carota sanfte Unterstützung bieten – vor allem als natürliche Alternative zum standardmäßig verschriebenen Ritalin.

KURZ NOTIERT

  • Schmerzende Gelenke: Hagebutte, Vitamin K und Vitamin D in Kombination
  • Wolfstrapp dämpft die Schilddrüse
  • Hanfwirkstoff CBD bei Migräne
  • Zucker auch für Fettleber verantwortlich

TIPPS & ERFAHRUNGEN

  • Ysop: ein in Vergessenheit geratenes Kraut
  • Zeitschrift für die Kinderseele
  • Ausleitung von Schwermetallen mit Zeolith
  • Rotationsdiät bei Histamin-Intoleranz