BEWUSST-SEIN

Heimat finden

Die Ereignisse der letzten Monate – von der Ausbreitung des Coronavirus bis hin zu Flutkatastrophen in Deutschland und anderen Ländern der Welt – lassen bei vielen das Gefühl entstehen, in einer zunehmend ungewissen Welt zu leben. Von einem Tag auf den anderen kann alles anders sein. Umso stärker wird die Sehnsucht, in einem größeren Ganzen, in der Natur, im Kosmos, in Gott geborgen zu sein, wie der Philosoph Wilhelm Schmid in seinem Buch „Heimat finden“ eindrücklich schildert.  Menschen... » Weiterlesen

24. September 2021 BEWUSST-SEIN

Jeder ist anders

Wie wollen wir als Eltern unsere Kinder ins Leben gehen lassen? Wollen wir sie auf eine Angstgesellschaft vorbereiten, in der es zu funktionieren gilt? Oder wollen wir, dass sie ein Leben in Freiheit, Verbindung und Glück führen können? In dem Buch „alphabet“, aus dem folgender Auszug stammt, kommt Pablo Pineda zu Wort. Von Menschen begleitet, die davon überzeugt waren, dass es kein genetisches Schicksal gibt, dem wir ausgeliefert sind, hat Pablo als erster Europäer mit Downsyndrom ein... » Weiterlesen

20. August 2021 BEWUSST-SEIN

Den Körper spüren

Eine gute Möglichkeit, die Verbindung zu unserem wahren Selbst wiederherzustellen, besteht darin, unseren Körper wahrzunehmen. Sobald wir unsere Aufmerksamkeit nach innen lenken, stellen wir den Kontakt zu seiner Weisheit her – und wir kommunizieren mit ihm und dem, was er uns zu sagen hat. Die Verbindung zum Selbst ist immer und überall möglich. Sie ist nicht abhängig von bestimmten Zeiten oder Räumen. Während andere Mittel bestimmte Bedingungen brauchen, ist die Intuition frei davon.... » Weiterlesen

23. Juli 2021 BEWUSST-SEIN

Den Rhythmen der Natur folgen

Die Rhythmen, die unterschwellig auf uns einwirken, sind vielfältig. Und doch: Wir können auf die Regelmäßigkeit vertrauen, die ihnen zugrunde liegt. Der Wechsel der Jahreszeiten, des Tages und der Nacht, der Sonne- und Mondzyklen – sie geben uns Sicherheit, ungeachtet dessen, was in der Außenwelt passiert.  Seit Urzeiten vollzieht sich alles Leben in Kreisläufen. Entstehen – Werden – Vergehen – Verharren in der Stille. Knospen – Blühen – Welken – Versinken. Der Mondzyklus und die... » Weiterlesen

25. Juni 2021 BEWUSST-SEIN

Ohne Zuwendung ist alles nichts

Heilung ist nicht allein auf erfolgreiche Anwendungen zurückzuführen. In ihrem Zentrum steht die Begegnung zwischen zwei Menschen: dem Arzt bzw. der Pflegekraft und dem Kranken. Durch die bewusste und fürsorgliche Zuwendung fühlt sich der Patient in seiner Not wahrgenommen und wertgeschätzt.  Der Patient kommt von irgendwoher und wird seinen Weg weitergehen, und für eine bestimmte Zeit gehen wir mit ihm ein Bündnis ein. Und doch kennt jeder das Gefühl, dass man einen Menschen trifft, mit... » Weiterlesen

21. Mai 2021 BEWUSST-SEIN

Das Ergrünen des Selbst

Dem Bild eines von der Natur getrennten Selbst setzt Umweltaktivistin Johanna Macy das Bewusstsein eines ökologischen Selbst entgegen, das den gesamten Planeten einschließt und in der Welt seinen eigenen Körper erkennt.  In unserer Welt geschieht derzeit etwas sehr Wichtiges, über das aber nichts in den Zeitungen steht. Ich empfinde es als die faszinierendste und hoffnungsvollste Entwicklung unserer Zeit, was einer der Gründe dafür ist, dass ich mich glücklich schätze, gerade jetzt zu... » Weiterlesen

23. April 2021 BEWUSST-SEIN

Rückkehr nach Hause

Was in menschlichen Gemeinschaften oft nur mit Mühe funktioniert, klappt in der Natur mit größerer Selbstverständlichkeit: Verantwortungsbewusstsein, Kooperation, Diversität. In seinem Buch „Die 8 großen Lehren der Natur“, aus dem der folgende Auszug stammt, präsentiert der amerikanische Naturforscher Gary Ferguson die Natur als ein System, in dem auf faszinierende Weise alles mit allem zusammenhängt und aufs Engste verwoben ist.  Es gab eine Zeit in unserem Leben, als das sanfte Wogen... » Weiterlesen

26. März 2021 BEWUSST-SEIN

Wir sind eine Menschheit!

Wie kann es gelingen, sich den aktuellen Herausforderungen wie der Corona-Pandemie zu stellen? Indem uns bewusst wird, dass wir alle zusammengehören und dass wir – verbunden miteinander – zur Gestaltung einer besseren Welt beitragen können. Die Erfahrung lehrt, dass es nichts Schlechtes gibt, dem nicht auch etwas Gutes entspringen könnte. Schlecht genug ist die Menschheit derzeit beisammen. Trauen wir ihr zu, dass sie mit vereinten Kräften Gutes daraus schöpfen wird. Für das Schlechte... » Weiterlesen

19. Februar 2021 BEWUSST-SEIN
Treffer 1 bis 8 von 130
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>