BEWUSST-SEIN

Grüß die Sonne!

Indem wir jeden Morgen damit beginnen, die erwachende Sonne zu begrüßen und dem neuen Tag in Dankbarkeit zu begegnen, richten wir unseren Geist auf das Wunder des Lebens und kommen in Einklang mit unserer Seele. Stellen Sie sich vor, ähnlich wie der hl. Franziskus von Assisi, jeden Ihrer Tage mit einem Lobpreis, einer Danksagung zu beginnen: So können wir jeden Morgen der Sonne danken, dass sie für uns neu aufgegangen ist, auch wenn sie in Wirklichkeit nie untergegangen war. So ist sie... » Weiterlesen

20. März 2020 BEWUSST-SEIN

Ewige Transformation

Die Erde ist das Element, dem wir unser Leben verdanken. Unsere gesamte Existenz beruht dabei auf einer dünnen Schicht von etwa zwanzig oder dreißig Zentimetern Dicke: dem Humus. Ist diese lebendige Substanz, die durch Umwandlung abgestorbener Pflanzenteile entsteht, nicht Sinnbild für die fortwährende Transformation des Lebens? Die Erde ist ein lebender Organismus, Dünger und Pestizide machen ihn krank: Wenn wir das Bodenleben abtöten, die Mikroorganismen, die Spurenelemente, die... » Weiterlesen

21. Februar 2020 BEWUSST-SEIN

Die Hilferufe der Seele sind die Krankheiten des Körpers

Gesundheitliche Beschwerden sind nicht nur Hinweise auf mögliche körperliche Missstände. Jenseits des rein Körperlichen machen sie uns auch auf unsere geistige und seelische Verfassung aufmerksam, die sich ebenfalls auf der Bühne des Körpers und seiner Organe ausdrücken kann.  Wenn der Mund schweigt, redet der Körper“, ist die Ansicht von Fachleuten, die sich mit psychosomatischen Erkrankungen auseinandersetzen. Die Hilferufe der Seele sind die Krankheiten des Körpers. Physische Leiden... » Weiterlesen

24. Januar 2020 BEWUSST-SEIN

Entwicklung ist immer möglich

Wenn wir Hindernisse und Krisen in unserem Leben willkommen heißen, verwandeln wir sie in Impulsgeber für tiefe Veränderungen und inneres Wachstum. Wie kann Entwicklung tatsächlich stattfinden? Letztlich geht es darum, dass wir lernen, in kleinen Schritten vorwärtszugehen, dass wir lernen, uns innerlich wirklich auf eine Entwicklungsarbeit einzulassen, die ein Leben lang währt. Es wird in unserem Leben immer wieder Phasen des Leides zu durchschreiten geben. Mit der Zeit werden wir... » Weiterlesen

20. Dezember 2019 BEWUSST-SEIN

Die Wunderkraft des Segnens

Mit dem Segnen wünschen wir uns selbst und anderen Menschen Gutes und geben stärkende Worte mit auf den Weg. Wenden wir die Kraft des Segnens an, erfahren wir tiefe Ruhe und Frieden, ebenso wie ein Verbundensein mit dem größeren Ganzen. Wir wissen wieder: Wir müssen nicht alles allein regeln, wir dürfen vertrauen.   Möge dein Weg ein leichter sein. Mögest du gesund und glücklich sein. Mögest du stets liebevolle Menschen an deiner Seite haben – Sätze wie diese kennen wir alle. Wir sagen... » Weiterlesen

19. November 2019 BEWUSST-SEIN

Die Welt ist Klang

Millionen von Lesern und Zuhörern hat Joachim-Ernst Berendt in den 1980er- und 1990er-Jahren mit seinen Büchern wie „Nada Brahma – Die Welt ist Klang“ oder „Das dritte Ohr – Vom Hören der Welt“ sowie Radiosendungen über das „innere Hören“ in Bann gezogen. Seine lebenslange Beschäftigung mit Klängen und Rhythmen ließ in ihm die Einsicht reifen, dass der Weg zur wahren Selbsterkenntnis über das Ohr geht. Für ihn ist die ganze Welt Klang, Rhythmus, Schwingung. Nada Brahma – die Welt ist... » Weiterlesen

22. Oktober 2019 BEWUSST-SEIN

Heilen und Menschenkenntnis

Wir sollten wieder zu einer Medizin kommen, die den Menschen  sieht und nicht die Kosten – eine, die dem Patienten mit dessen Körper,  Geist und Seele zugewandt ist und seine Einzigartigkeit erkennt.  Dafür plädiert der Arzt Dietrich Grönemeyer, der bis 2012 Lehrstuhlinhaber für Radiologie und Mikrotherapie an der Universität Witten/Herdecke war. Vor einiger Zeit bin ich auf einen Text gestoßen, der mich sehr fasziniert hat. Hintergrund ist das Russland des 19.... » Weiterlesen

17. September 2019 BEWUSST-SEIN

Auf der Welle reiten

Manchmal zweifeln Eltern daran, dass sie ihrer Erziehungsaufgabe gerecht werden und ihre Kinder auf angemessene Weise ins Leben begleiten können. Hier gilt Flexibilität und nicht Kontrolle – und sich immer wieder neu auf eine Situation einzulassen. Gehen wir mit dem, was ist, können wir auf das, was der gegenwärtige Moment verlangt, adäquat reagieren. Die Metapher des Surfens, die der amerikanische buddhistische Meditationslehrer Jack Kornfield eingeführt hat, beschreibt den Alltag von... » Weiterlesen

22. August 2019 BEWUSST-SEIN