HOMÖOPATHIE

Körperliche und seelische Reinigung mit Chara intermedia

Seltsamerweise gibt es kaum homöopathische Mittel aus Wasserpflanzen, obwohl insbesondere die Algen noch eine urtümliche Verbindung zum Anfang allen Lebens haben. Die Homöopathen Heidi Brand und Norbert Groeger führten erstmalig eine homöopathische Arzneimittel-Selbsterfahrung mit der Alge Chara intermedia durch und konnten die erstaunliche Tatsache bestätigen, dass diese Pflanze in Körper und Seele ähnliche Prozesse wie im Gewässer entfacht.„Für das Verständnis der Entwicklung des Lebens... » Weiterlesen

22. Juni 2012 HOMÖOPATHIE

Die tiefe Heilkraft der Schlangenmittel

Schlangen werden häufig in Verbindung gebracht mit Angst und Panik, Versuchung und Verführung, Verrat, Verfolgung und Verlassensein sowie mit Wissen und Macht. Die homöopathischen Mittel aus diesen Reptilien stellen eine große Hilfe dar, um die dunklen Seiten des Ichs zu integrieren. Wer sich darauf einlässt, begibt sich auf eine spannende Reise durch die Welt der Serpentes und möglicherweise zu sich selbst.Schlangen gelten allgemein als hinterlistig und verschlagen: Sie lauern ihrer Beute im... » Weiterlesen

25. Mai 2012 HOMÖOPATHIE

Homöopathie heute – Die Entdeckung des Periodensystems

Manche kennen das Periodensystem der Elemente nur als langweilige chemische Tabelle aus der Schulzeit. Doch der homöopathische Arzt Jan Scholten entdeckte eine ganz neue Dimension des Periodensystems. Seine bahnbrechende Methode stellt einen Meilenstein in der Geschichte der modernen Homöopathie dar.Durch die Pionierarbeit des niederländischen Arztes Jan Scholten ist ein tieferes Begreifen aller chemischen Elemente entstanden und gleichzeitig eine viel umfassendere Möglichkeit, homöopathische... » Weiterlesen

22. Februar 2012 HOMÖOPATHIE

Die Milchmittel in der Homöopathie

Innerhalb der Klassischen Homöopathie bilden die aus der Muttermilch des Menschen und unterschiedlicher Säugetiere gewonnenen Arzneimittel eine eigene Gruppe. Die Muttermilch steht für körperliche und seelische Nahrung, für Wärme, Nähe und Fürsorge. So haben alle Milchmittel eines gemeinsam: den Schutz eines verletzlichen, abhängigen Wesens und seine Entwicklung zu garantieren.Die Milchmittel, auch Lacs (aus dem Lateinischen: Milch) genannt, werden alle aus Muttermilch gewonnen, sowohl aus der... » Weiterlesen

22. Juli 2011 HOMÖOPATHIE
Treffer 17 bis 20 von 20
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-20 Nächste > Letzte >>