KÖRPER & SEELE

Trager-Körpertherapie – Die Entdeckung der Leichtigkeit

Spannungskopfschmerz und Rückenprobleme zählen zu den Volkskrankheiten unserer Zeit. Die akuten wie chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates und des vegetativen Nervensystems – oft psychosomatisch bedingt – nehmen immer mehr zu. Selbst die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft können hier manchmal nicht helfen. Die Trager-Methode ist ein sanftes Heilverfahren aus dem Bereich der Physiotherapie zur wirkungsvollen Abhilfe. In den USA weit verbreitet, ist das „Tragern“ bei uns eher noch ein... » Weiterlesen

21. August 2014 KÖRPER & SEELE

Laufen, atmen, spüren – Den Körper neu wahrnehmen

Wer genießt nicht das Freiheitsgefühl, durch weitläufige Parks, Felder und Wälder zu streifen und seine Gedanken loszulassen? Nichts inspiriert mehr, als ein oder zwei Stunden die Seele baumeln zu lassen. Und wer in dieser Zeit zusätzlich einfache Übungen einfließen lässt, kehrt weitaus erfrischter und energiegeladener nach Hause zurück. Regelmäßige Bewegung ist auch in der kalten Jahreszeit sehr anzuraten, um den „Winterstau“ in Körper, Seele und Gedanken zu vertreiben. Auch wenn es... » Weiterlesen

20. Februar 2014 KÖRPER & SEELE

Heilung durch Resonanz – Wenn Arzt und Patient zusammenwirken

Welche Auswege gibt es für die vielen chronisch Erkrankten, denen die Medizin nicht wirklich eine Lösung anbieten kann? Wie gut würde es einem Schmerzpatienten tun, wenn er nicht nur Medikamente verschrieben bekäme, sondern wenn er in seinem Leid auf Resonanz stoßen würde. Denn meist steht nicht die Erkrankung an sich, sondern das Leiden an der Erkrankung im Vordergrund. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Patient und Arzt kann hier viel mehr bewirken als weithin angenommen.Chronische Krankheiten... » Weiterlesen

20. Dezember 2013 KÖRPER & SEELE

Yin Yoga – Sanfte Dehnung in stiller Aufmerksamkeit

Mittlerweile sind es mehr als fünf Millionen Deutsche, die regelmäßig Yoga praktizieren. Kein Wunder – die positiven Wirkungen von Yoga auf Körper, Seele und Geist sind inzwischen wissenschaftlich belegt und von zahlreichen Anhängern untermauert worden. Aber noch nicht jeder hat seinen Stil gefunden. Für Menschen, denen manche Richtungen zu sportlich sind, könnte Yin Yoga genau die richtige Praxis sein. Es ist beruhigend, tut gut, harmonisiert und bringt uns in unsere Mitte zurück: Yin... » Weiterlesen

25. Juli 2013 KÖRPER & SEELE

Morgenrituale – Ein guter Tag fängt morgens an!

„Morgenstund‘ hat Gold im Mund“ sagt der Volksmund, doch die Morgenstunden sind ja bekanntlich nicht jedermanns Sache. Man kann den Morgen dennoch vom ersten Augenblick an für sich gewinnen und gestärkt in den Tag starten. Ob jemand den Morgen genießt und dynamisch aus den Federn steigt oder ob jemand ein ausgewiesener Morgenmuffel ist, der sich morgens aus dem Bett quält, scheint in den Genen zu liegen. Doch damit der Tag von Beginn an gut wird, ist es wichtig, ihn jeden Morgen neu zu... » Weiterlesen

21. März 2013 KÖRPER & SEELE

Systemische Beratung – Neue Perspektiven gewinnen

Jeder Mensch hat Probleme: Kleine, mit denen sich ganz gut leben lässt, und große, die schwerwiegend bis dramatisch sein können. Manchmal sind Probleme Botschafter, die uns Fragen stellen: „Bist du glücklich?“ oder „Tut dir dieser Mensch wirklich gut?“ Oder sie übermitteln uns Nachrichten: „Du gerätst aus dem Gleichgewicht. Dein Körper ist überfordert.“ Systemische Berater nutzen diese Probleme für einen Perspektivenwechsel und die Erarbeitung neuer Handlungsmöglichkeiten.Die Systemische... » Weiterlesen

22. Juni 2012 KÖRPER & SEELE

Zhineng-Qigong – Sich wohlfühlen mit sich selbst

In westlichen Ländern gibt es inzwischen ein großes Angebot verschiedener Entspannungs- und Körpertechniken aus Indien und China, die sich positiv auf unser Körperbewusstsein und unsere Gesundheit auswirken. Dazu zählen beispielsweise Yoga, Tai Chi und Qigong. Eine der wirkungsvollsten und zugleich einfach zu erlernenden Formen, die das Qigong kennt, ist das „Zhineng“-Qigong. „Der Weise vermag es, durch seine Reinheit und Ruhe, alle Dinge der Welt ins Gleichmaß zu bringen.“ (Laotse)Yoga,... » Weiterlesen

20. Januar 2012 KÖRPER & SEELE

Tanzen – Im Rhythmus zu mehr Lebensfreude

Wer in den Dialog mit dem eigenen Körper treten möchte und dazu Musik und einen Partner oder eine Gruppe zuhilfe nimmt, der findet dieses non-verbale Gespräch vor allem im Tanzen – und gelangt damit wie von selbst zu mehr Freude und Lebensfülle.Was bedeutet eigentlich Tanz? Tanz ist eine Verschmelzung von Rhythmus und Bewegung – allein zum Selbstzweck oder mit dem Ziel, etwas auszudrücken, mit den Mittänzern eine Einheit zu bilden oder etwas zu kommunizieren. Eine Definition von Dr. Ulla... » Weiterlesen

15. September 2011 KÖRPER & SEELE
Treffer 25 bis 32 von 33