PFLANZENHEILKUNDE

Amla-Beere – Die heilige Frucht des Ayurveda

Amla enthält neben vielen anderen wertvollen Inhaltsstoffen so viel Vitamin C wie kaum eine andere Frucht auf der Erde. Kein Wunder, dass sie im Ayurveda als eines der wirkungsvollsten antioxidativen und verjüngenden  Mittel eine Sonderstellung einnimmt. Pushkar ist ein für indische Verhältnisse eher beschaulicher Ort im nördlichen Bundesstaat Rajasthan. Jedes Jahr im November aber machen sich Hunderttausende auf den Weg in die kleine Pilgerstadt, um die berühmte „Pushkar Mela“ zu... » Weiterlesen

21. Juni 2013 PFLANZENHEILKUNDE

Pflegend und heilend – Duftende Pflanzenwässer

Hydrolate sind hochwirksame Pflanzenwässer, die bei der Wasserdampf-Destillation von Blüten, Blättern, Samen oder Wurzeln entstehen. In der Regel kennt man sie heute als Nebenprodukte bei der Herstellung ätherischer Öle und verwendet sie nur selten. Dabei ist das Blüten- oder Pflanzenwasser seit dem Altertum bekannt und seine Wirksamkeit in der Heilkunde überliefert. Pflanzenwässer – als Teil der Aromatherapie und damit auch der Phytotherapie – stellen wirkungsvolle naturheilkundliche... » Weiterlesen

24. Mai 2013 PFLANZENHEILKUNDE

Spargelkur – Entschlacken und Entwässern mit Genuss

Er schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch in vielfacher Hinsicht ein Quell der Gesundheit – der Spargel. Er gilt als wirkungsvolles Lebensmittel zur Entwässerung, aber auch bei Gallen- und Leberleiden, Diabetes und Blasenproblemen ist Spargel hilfreich. Die Spargelzeit bietet sich deshalb für eine Kur an. In der Homöopathie sind die „Asparagus-Tropfen“ ein bewährtes Heilmittel gegen die verschiedensten Beschwerden. Herzprobleme und ein zu langsamer Puls, Zuckerkrankheit sowie Milz-... » Weiterlesen

26. April 2013 PFLANZENHEILKUNDE

Gemmotherapie – Heilen mit Pflanzenknospen

Die Gemmotherapie, eine spezielle Form der Phytotherapie, die frische Knospen, Triebspitzen und junge Schösslinge verwendet, ist in Frankreich und Belgien sehr bekannt, im restlichen Europa bislang leider noch nicht. Ein Grund mehr, sich einmal mit dieser interessanten Therapiemöglichkeit aus dem Bereich der Pflanzenheilkunde zu befassen.Die Gemmotherapie unterscheidet sich von der herkömmlichen und altbekannten Phytotherapie darin, dass hier die Substanzen aus dem „Lebendigsten“ der Pflanzen... » Weiterlesen

22. Februar 2013 PFLANZENHEILKUNDE

Ingwer – Feurige Wurzel aus dem Garten Eden

Direkt aus dem Paradies soll sie stammen, die aromatisch-würzige Wurzel mit leicht zitroniger Note, deren unglaubliche Heilwirkung man sich im mittelalterlichen Europa nur auf diese magische Weise erklären konnte. Doch in Asien und im Orient ist sie seit Langem eine der meist geschätzten Heilpflanzen überhaupt. Die interessant geformten Wurzelstücke der Ingwerpflanze werden in ihrer asiatischen Heimat landläufig auch als „Hand“ bezeichnet. Zu dieser Namensgebung brauchte es nicht allzu viel... » Weiterlesen

18. Januar 2013 PFLANZENHEILKUNDE

Wilde Hagebutte – Verborgene Heilkraft für schmerzende Gelenke

Bereits 2004 wurde auf dem Arthrose-Weltkongress in Chicago eine ganz bestimmte Substanz der Hagebutte als wirkungsvoller „Schmerz- und Entzündungshemmer“ vor allem für geschädigte Gelenke präsentiert: das fein gemahlene Hagebuttenpulver. Es zeigt möglicherweise einen Weg aus der Sackgasse, in die herkömmlich verordnete und frei käufliche Schmerzmittel letztendlich führen.Unangenehme Schmerzen, die in vielen Fällen schon chronischen Charakter haben, zunehmende Unbeweglichkeit und Verschleiß in... » Weiterlesen

16. November 2012 PFLANZENHEILKUNDE

Griechisches Eisenkraut – Hilfe bei geistiger Erschöpfung

Das vorzeitige Nachlassen der Gehirnfunktionen nimmt ständig zu, genauso wie häufige Stimmungstiefs, Schlaf- und Essstörungen. Dagegen scheint ein Kraut gewachsen zu sein. Forscher bestätigten jüngst die eindrucksvolle Wirkung von Griechischem Eisenkraut bei Erkrankungen, die auf einem Mangel des Botenstoffs Serotonin beruhen.Das Griechische Eisenkraut liebt die Trockenheit der Bergwelt Griechenlands und soll seinen Bewohnern der Legende nach seit ewiger Zeit Gesundheit schenken. Als Genusstee... » Weiterlesen

18. Oktober 2012 PFLANZENHEILKUNDE

Der Moringabaum – Ein Füllhorn an Vitalstoffen

Vom Moringabaum heißt es, er sei im Pflanzenreich der gesündeste Vertreter seiner Art auf unserem Planeten – und aufgrund seiner Vitalstoffe wertvoller für Mensch und Tier als jedes andere pflanzliche Lebensmittel. Erstaunlich ist, dass der „Baum der Zukunft“ in allen seinen Teilen – von den Wurzeln bis hinauf zu den Blüten und Blättern – verwertbar ist.„Wunderbaum“ wird er genannt – oder auch Meerrettichbaum, weil seine rübenartigen, dicken Wurzeln an den brennend scharfen Geruch von... » Weiterlesen

24. August 2012 PFLANZENHEILKUNDE
Treffer 17 bis 24 von 29