BEWUSST-SEIN

Wenn das Leben stillsteht

Werden wir mit einer Krise oder eine Krankheit konfrontiert, wünschen wir uns, dass danach alles so wird wie zuvor – was oft nicht möglich ist. Doch gibt uns diese Prüfung nicht die Möglichkeit, daran zu wachsen und unserem Leben die Wende zu geben, die unserer Seele guttut? In der Verteidigung der Normalität gegen den Wandel des Lebens schöpfen wir nur sehr wenige unserer Möglichkeiten aus. Es gibt so viele Spielarten, unser Leben zu gestalten! Das habe ich von Patienten gelernt, denen... » Weiterlesen

20. Mai 2022 BEWUSST-SEIN

Lebens-Geschichten

Das Leben schenkt uns immer wieder neue Geschichten, und es braucht unsere Bereitschaft, unser Herz zu öffnen, um diesen Geschichten zu lauschen und sie auf eine neue Weise zu verstehen.  Stellen wir uns das Leben wie eine Schule vor, in der wir zeitlebens immer wieder etwas Neues dazulernen und wachsen dürfen, so können auch Krankheiten und Krisen als Teil dieser Lebensschule verstanden werden. Sie enthalten vielleicht besonders wichtige Lektionen, um etwas Entscheidendes über unser... » Weiterlesen

22. April 2022 BEWUSST-SEIN

Unerwartete Geschenke

Geschenke, mit denen man nicht rechnet, hinterlassen eine besonders tiefe Spur im Herzen. Kommen sie zudem von einem Fremden, ist ihre Wirkung noch nachhaltiger. Sie bringen uns dazu, unsere Sicht auf andere zu korrigieren, uns in der Gemeinschaft solidarischer zu zeigen und unseren Horizont zu erweitern.   In seinen Memoiren „Ich bekenne, ich habe gelebt“ erzählt der Dichter Pablo Neruda, wie er als Kind beim Spielen im Hof hinter seinem Haus zufällig ein Loch im Lattenzaun entdeckte.... » Weiterlesen

25. März 2022 BEWUSST-SEIN

Resilienz in Zeiten extremer Veränderung

Unsere Welt verändert sich dramatisch und schnell wie nie zuvor. Wenn wir uns den Herausforderungen, die mit diesen radikalen Veränderungen einhergehen, stellen, anstatt zu flüchten, werden wir merken, dass wir mit der Zeit immer resilienter werden Die Stürme werden stärker, wir auch!  Wir alle befinden uns auf einer Reise, und zwar auf einer langen Reise. Sie führt uns an einen Ort, an dem noch nie jemand zuvor gewesen ist. Es gibt weder Reiseführer noch Berichte im Internet, anhand... » Weiterlesen

18. Februar 2022 BEWUSST-SEIN

Drei Atemzüge

Sich in der Stille seines inneren Selbst gewahr zu werden. Was uns manchmal schwer erreichbar scheinen mag, kann unmittelbar geschehen – im Zuge von drei achtsamen Atemzügen.  Kennen Sie diese Erfahrung? Sie sitzen in der Meditation oder befinden sich in einer Yogaposition und plötzlich sind Sie erfüllt von einer tiefen inneren Stille. Im Außen ist nichts passiert, und trotzdem hat sich in Ihnen etwas geöffnet, hin in eine andere Dimension. Ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit und Demut... » Weiterlesen

21. Januar 2022 BEWUSST-SEIN

Globale Verantwortung

Wir alle sind voneinander abhängig. Wir können nur in Verbundenheit mit anderen Menschen existieren. Aus diesem Grund brauchen wir ein globales Verantwortungsgefühl, wenn wir die auf der Welt bestehenden Probleme lösen möchten – das ist die Botschaft des Dalai Lama in seinem Buch „Von hier zur Erleuchtung“.  Wir alle leben unter der einen Sonne. Heute mehr denn je stehen wir als ein einziges Gemeinwesen vor Phänomenen wie dem Bevölkerungswachstum, der weltweiten Kommunikation ohne... » Weiterlesen

17. Dezember 2021 BEWUSST-SEIN

Nicht Tun – Die hohe Kunst des einfachen Da-Seins

Betriebsamkeit und der Wettlauf mit der Zeit beherrschen unentwegt unser Leben. Doch es gibt eine erstaunlich einfache Art und Weise, sich den selbst auferlegten Zwängen zu entziehen: indem wir die Kunst des „Nicht-Tun“, wie es im Buch von Rani Kaluza „Doing Nothing“ genannt wird, üben. Indem wir nichts tun, verändert sich unser innerer Zustand, und Transformation kann stattfinden – wir kommen bei uns selbst an.  Tun und Nicht Tun sind zwei Seiten einer Medaille, könnte man sagen, wie... » Weiterlesen

19. November 2021 BEWUSST-SEIN

Präsenz – das nahe Glück

Wenn wir mit unserer Aufmerksamkeit ganz beim jetzigen Augenblick verweilen, bringt uns diese wache Gegenwärtigkeit tiefe Glücksgefühle. Ein Mönch macht sich auf den Weg zu Gott. Nach einer langen Reise kommt er an eine Tür. Er vermutet, dass es durch diese Tür zu Gott geht. Er versucht, sie zu öffnen, zuerst vorsichtig, dann kräftiger, aber sie ist verschlossen. Da beginnt er, sich zu besinnen und denkt: „Vielleicht muss ich mich erst in die Stille zurückziehen, fasten und beten und als... » Weiterlesen

22. Oktober 2021 BEWUSST-SEIN
Treffer 1 bis 8 von 138
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>