Das Tri-Guna-Modell – Altes indisches Wissen für Körper, Geist & Seele

Die alten indischen Schriften sind ein wahrer Fundus wertvollen Wissens. In den Schriftstücken findet man auch ein philosophisches Konzept für Gesundheit und Wohlbefinden: das Tri-Guna-Modell. Es verrät nicht nur, warum Yoga und Meditation bei stressassoziierten Erkrankungen helfen, sondern auch, weshalb Menschen so unterschiedlich sind. Darüber hinaus erklärt es, wie eine gesunde Ernährung sowohl körperlich fit hält als auch die psychische Gesundheit stärkt.  Kobra, Kind und Krieger:... » Weiterlesen

20. November 2020 GANZHEITLICH LEBEN

Flor Essence – 8-Kräuter-Kur mit enormem Heilpotenzial

Wer die Verantwortung für seine Gesundheit nicht allein in andere Hände geben möchte, sucht zur Vorbeugung oder im Krankheitsfall nach Möglichkeiten, um seine Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Weitgehend unbekannt oder in Vergessenheit geraten ist hierbei die außergewöhnliche Kräutermixtur Flor Essence – der „heilige Trank der Indianer“, der u. a. erfolgreich bei der Behandlung von Krebserkrankungen eingesetzt werden kann. Häufig ist es der Zufall, der heilen hilft. Im Falle des... » Weiterlesen

20. November 2020 NATURHEILKUNDE

Wasabi – Heilsamer Meerrettich aus Japan

Den meisten ist Wasabi als scharfer Begleiter von Sushi und anderen japanischen Spezialitäten bekannt. Nur eine kleine Messerspitze der knallig grünen Paste reicht aus, um den kräftigen und scharfen Geschmack zu erleben, der einem Tränen in die Augen treibt. Weniger bekannt ist, dass Wasabi mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen auch in der Heilkunde erfolgreich eingesetzt werden kann.  Die Schärfe steigt sofort in die Nase und breitet sich in Rachen und Lunge aus. „Wasabi putzt die... » Weiterlesen

20. November 2020 ERNÄHRUNG

Trau dich!

Es ist nicht immer einfach, die richtige Entscheidung zu treffen, insbesondere dann, wenn unser Umfeld versucht, uns zu beeinflussen. Doch folgen wir dem, was unser Körper uns mitteilen möchte, können wir gewiss sein, dass der Weg, den wir einschlagen, der richtige für uns ist.  Ob ein bestimmtes Verhalten oder eine Entscheidung stimmig ist, das können weder der Verstand noch der „Bauch“ allein sagen. Vielmehr tragen verschiedene Kräfte zu einer guten Entscheidung und zu einem erfüllten... » Weiterlesen

20. November 2020 BEWUSST-SEIN

Palliative Medizin – Sanfte Begleitung statt Isolation

Gibt es den guten Tod? Oder Dinge, die man als Angehöriger für den Sterbenden tun kann, damit dieser gelingt? Dorothea Mihm hat über 30 Jahre lang als Krankenschwester mit Sterbenden gearbeitet und berät heute Schwerkranke, Angehörige und Pflegekräfte. Elisabeth Hussendörfer hat für NATUR & HEILEN mit der Intensiv- und Palliativschwester gesprochen.  Dorothea Mihm war 10 Jahre als Intensivkrankenschwester und über 20 Jahre als Palliativschwester in einem Palliativhospital und in der... » Weiterlesen

22. Oktober 2020 KÖRPER & SEELE

Gefahr Umwelthormone – Endokrine Disruptoren

Überall sind sie zu finden: in Kosmetika, Shampoos, Duschgelen, in Plastikverpackungen, Spielzeug, Pestiziden und in Kassenbons, in UV-Filtern von Sonnencremes und in vielem mehr. Die Rede ist von Umwelthormonen. Diese hormonaktiven Substanzen sind keine einheitliche chemische Stoffgruppe. Sie sind in vielen Produkten des Alltags als Zusätze verarbeitet – mit mittlerweile unstrittigen schädlichen Auswirkungen auf das empfindliche Hormonsystem von Menschen und Tieren. Unfruchtbarkeit, Brust- und... » Weiterlesen

22. Oktober 2020 MENSCH, NATUR UND UMWELT

Microkinesi – Das Leben zwischen den Händen spüren

Die Zeit heilt alle Wunden, sagt der Volksmund. Doch mitunter bleibt von Verletzungen, Krankheiten oder schweren psychischen Belastungen etwas zurück, und eine vollständige Genesung will nicht gelingen. Die nicht komplett auskurierten Blessuren werden im Gewebe gespeichert und lassen sich wie Narben von den geübten Händen eines Microkinesi-Therapeuten erfühlen. Mithilfe sanfter Impulse werden sie so stimuliert, dass der Körper seine Selbstheilungskräfte entfaltet und die betroffene Körperregion... » Weiterlesen

22. Oktober 2020 KÖRPERTHERAPIEN

Hypericum perforatum – Nervenstärkung in Krisenzeiten

Eine Heilpflanze, die Sonnenlicht in Nervenkraft verwandelt: Gerade in Zeiten der anhaltenden Corona-Pandemie kann Johanniskraut unsere Nerven beruhigen, Ängste lindern und die Psyche stabilisieren – und das im Vergleich mit chemisch-synthetischen Antidepressiva praktisch ohne Nebenwirkungen. Die Sommersonnenwende am 21. Juni ist überall auf der Nordhalbkugel unseres Planeten ein bedeutsames Datum, denn um diese Zeit sind die Tage am längsten und das Licht am intensivsten. In der zweiten... » Weiterlesen

22. Oktober 2020 PFLANZENHEILKUNDE