Pflanzenwissen jenseits vom Labor – Interview mit einem führenden Pflanzenforscher

Stundenlang vor einer Pflanze zu sitzen und die wahrgenommenen Informationen in sich aufzunehmen – so arbeitet Torsten Arncken, der im anthroposophischen Forschungsinstitut am Goetheanum tätig ist und für die Firma Weleda Heilpflanzen erforscht. Nicht ein Labor, sondern die Natur selbst ist sein Arbeitsfeld. Die Erkenntnisse, die er durch sein meditatives Wahrnehmen sammelt, fließen in die Forschung mit ein. Er ist aber auch mit den klassisch arbeitenden Forschern in den Laboren im Austausch.... » Weiterlesen

20. August 2020 PFLANZENHEILKUNDE

Sehtraining für Kinder – Augenübungen gegen Kurzsichtigkeit

Nahezu jeder Zweite der jetzt 25-Jährigen hierzulande ist kurzsichtig. Das ist eine alarmierende Zahl, denn das Fundament für die Fehlsichtigkeit wird schon viel früher in der Kindheit gelegt. Entsprechend wird seit einigen Jahren auch in den Schulen eine Zunahme der Kurzsichtigkeit beobachtet. Die Vermutung liegt nahe, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen dem immer stärker geforderten Nah-Sehen für Kinder von der 1. Klasse an und der zunehmenden Fehlsichtigkeit. Doch es ist durchaus... » Weiterlesen

20. August 2020 GESUNDES LEBEN

Schulfach Glück – Wie ein neues Fach die Schule verändern kann

Schule sollte weitaus mehr sein als ein Ort, an dem pures Wissen vermittelt wird. Sie sollte immer auch eine Schule des Lebens sein. Denn die Schüler brauchen neben Deutsch, Englisch und Mathematik vor allem soziale und emotionale Kompetenzen, um ihren Weg im Leben zu finden. Das Schulfach Glück unterstützt Kinder dabei, sich als Individuen zu erfahren und Herausforderungen offen, neugierig und motiviert anzunehmen – optimale Voraussetzungen für ein glückliches und gesundes Heranwachsen.... » Weiterlesen

20. August 2020 GANZHEITLICH LEBEN

Alles ist Übung

Wahres Glück ist kein vorgegebener, von außen bestimmter Zustand, sondern hängt zusammen mit unserer Bereitschaft zu erkennen, was unserer Seele guttut, und unser Leben danach zu richten.  „Etwas lernen und sich immer wieder darin üben, schafft das nicht Freude?“ – mit diesen Worten beginnt die Schrift des Konfuzius die „Gespräche“. Statt Freude könnten wir auch sagen Glück, Zufriedenheit oder Erfüllung. Zu lernen und sich immer wieder darin zu üben, so dass das Gelernte ein Teil unserer... » Weiterlesen

20. August 2020 BEWUSST-SEIN

Mikroimmuntherapie – Regulierung der Immunabwehr

Bei chronischen Krankheiten, Autoimmunerkrankungen oder Krebsgeschehen ist unser Immunsystem aus dem Gleichgewicht geraten und kann nicht mehr angemessen reagieren. Das ist der Punkt, an dem die Mikroimmuntherapie ansetzt: Sie unterstützt das Immunsystem dort, wo es in der Auseinandersetzung mit der Erkrankung überfordert ist. Mithilfe von niedrig dosierten Immunbotenstoffen greift sie regulierend in die feine Kommunikation unseres sensiblen Abwehrsystems ein und fördert eine angemessene... » Weiterlesen

24. Juli 2020 KRANKHEIT & HEILUNG

Coronavirus – Neuartige mRNA-Impfung mit Risiken

In den letzten Monaten wurde uns von vielen Seiten der Eindruck vermittelt, ein Ende der Corona-Pandemie könne nur mit der Einführung eines Impfstoffs herbeigeführt werden. Weltweit forschen Institute mit Hochdruck an der Herstellung und möglichst schnellen Marktreife eines solchen Impfstoffs. Dabei liegt das besondere Augenmerk auf den neuartigen mRNA-Impfstoffen. Doch viele Menschen sind verunsichert, fragen sich, ob diese unter hohem Druck und im Wettlauf hergestellten Substanzen sicher und... » Weiterlesen

24. Juli 2020 ZUR DISKUSSION

Hightech-Pflanzen aus dem Labor – Gentechnik zur Rettung der Landwirtschaft?

Klimawandel, Insektensterben, weltweites Bevölkerungswachstum – die Landwirtschaft der Zukunft steht vor großen Herausforderungen. Schnelle Lösungen verspricht die Welt der Biotech-Labore: Molekulargenetische Züchtungsmethoden, auch als „Genscheren“ bekannt, sollen klimaangepasste Pflanzen liefern, die weniger Pestizide benötigen und die Erträge maximieren. Doch um den Anbau und die Vermarktung solcher Pflanzen in Europa zu erleichtern, müsste das europäische Gentechnikrecht geändert werden.... » Weiterlesen

Camu-Camu – Die Vitamin-C-Wunderbeere aus dem Amazonas

Geht es um Vitamin C, wird man oft auf Zitrusfrüchte wie Zitronen und Orangen verwiesen. Dabei ist in einer Zitrone mit 53 mg pro 100 g eigentlich gar nicht so viel Vitamin C enthalten. Zumindest nicht, wenn man sie mit den Früchten des Camu-Camu-Strauchs vergleicht – wahre Spitzenreiter in puncto Vitamin C, die das Immunsystem stärken, Entzündungen lindern und eine allgemein belebende Wirkung haben.  Die Camu-Camu-Frucht aus den Regenwäldern des Amazonas ist eine Powerbeere, die diesen... » Weiterlesen

24. Juli 2020 GESUNDES LEBEN