Hallux valgus – Den Ballenzeh aktiv in Form bringen

Der große Zeh steht schief, der Ballen ragt nach außen, kein Schuh passt: Weltweit leiden rund zehn Millionen Menschen unter einem Hallux valgus, die meisten von ihnen sind Frauen. Die Schulmedizin therapiert häufig mit Einlagen, verabreicht Spritzen oder sieht eine Operation als letzten Ausweg. Doch mit sanfter Fußgymnastik, lindernden Wickeln und dem richtigen Schuhwerk kann der Hallux valgus aktiv behandelt werden.  Unser großer Zeh trägt den lateinischen Namen „Digitus pedis I“ und... » Weiterlesen

22. September 2017 NATURHEILKUNDE

Alles im Fluss

 Inmitten der Natur erkennen wir, dass auch wir ein Teil der Schöpfung sind, ein Wimpernschlag im ewigen Werden und Vergehen. Wer sich diesem Gefühl hingibt, fühlt Trost und Dankbarkeit für die Schönheit des Augenblicks.  Zuerst sah ich die Geier über den Felsen segeln und dachte mir: „Wie hoch.“ Später las ich, dass sich die Geier durch die Aufwinde im Gorges du Tarn* bis auf 500 Meter hochtreiben lassen, fliegen können sie kaum. Sie schweben dann über all dem, was ich in den... » Weiterlesen

22. September 2017 BEWUSST-SEIN

Mit den Händen heilen: Osteopathie – sanfte Hilfe bei Rückenschmerzen

Fast jeder leidet irgendwann in seinem Leben unter Rückenschmerzen – manche chronisch über Jahre hinweg, ohne dass eine wirkliche Ursache gefunden wird. Genau hier setzt die Osteopathie an: Sie spürt Zusammenhänge auf, die scheinbar nichts mit den quälenden Schmerzen zu tun haben und vertraut vor allem auf die Selbstheilungskräfte des Körpers – ganz nach dem Motto ihres Begründers A. T. Still: „Finde heraus, wo die Störung ist, löse sie und überlasse dem inneren Arzt die Bühne der Genesung!“... » Weiterlesen

18. August 2017 SANFTE MEDIZIN

Bio-Garten: Reiche Ernte mit Terra Preta

Indigene Völker haben einst mit Terra Preta ihre Böden fruchtbar gemacht. Jetzt findet die Methode auch bei uns immer mehr Anhänger, denn sie ersetzt Dünger und Pestizide – und sie schützt das Klima.  Stefan Strasser schaut auf ein Meer voller Lilien, über einen halben Meter hoch stehen die Pflanzen, blühend in allen Farben – cremeweiß, sonnengelb, flammend orange, bordeauxrot. Ein Fest der Üppigkeit und Sinnlichkeit. Strasser lässt seinen Blick schweifen und grinst: „Gut, was?“ Er setzt... » Weiterlesen

18. August 2017 MENSCH, NATUR UND UMWELT

Pyrrolurie: Die unterschätzte Stoffwechselstörung

Unser Körper verfügt über ein ausgeklügeltes Entgiftungssystem, mit dessen Hilfe er sich umweltbedingter und körpereigener Gifte entledigen kann. Zwei relativ unbekannte Stoffwechselstörungen erschweren diese Entgiftungsarbeit und ziehen einen eklatanten Mangel an Vitalstoffen nach sich. Die gute Nachricht: Wer um seine Abweichung vom „normalen“ Stoffwechsel weiß, kann mit bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen gegensteuern, sodass die Lebensqualität wieder steigt.  Bei der... » Weiterlesen

18. August 2017 KRANKHEIT & HEILUNG

Kinderyoga – Ruheinseln im Alltagstrubel

Hier zählt keine Leistung, keine Begabung, kein Wettkampf – stattdessen bringt die alte indische Weisheitslehre Kinder wieder in Bewegung und schenkt ihnen gleichzeitig etwas, das in ihrem Alltag voller Leistungsdruck und hoher Erwartungen häufig verlorengegangen ist: Ruhe, Entspannung und das Gefühl, einmal ganz bei sich selbst zu sein.  Kinder leben in Geschichten. Mit Freude nutzen sie ihre Vorstellungskraft, um spielerisch die Welt zu erfahren. So ist es auch beim Kinderyoga.... » Weiterlesen

18. August 2017 KINDERGESUNDHEIT

Gesunde Pause – Leckere Snacks für Schule und Büro

Der Schulanfang steht bevor und damit auch jeden Morgen wieder die Frage: Was kommt heute in die Brotbox? Einerseits möchte man seinen Kindern möglichst viele Vitamine und Mineralstoffe für den Tag mitgeben, andererseits soll das Pausenbrot vor allem schmecken – und gute Laune in den Lernalltag bringen.  Weisheit kann man zwar nicht mit Löffeln essen, aber die richtige Ernährung leistet einen enormen Beitrag dazu, dass der Gehirnstoffwechsel aktiv bleibt, die Konzentration nicht... » Weiterlesen

18. August 2017 ERNÄHRUNG

Gelassenheit statt Perfektion

Kinder haben den ursprünglichen Geist, einen Geist, der offen, rein und noch nicht mit allen möglichen Dingen überfrachtet ist. Sie sind völlig gegenwärtig. Sie entwickeln und verändern sich unablässig und verlangen so von uns, immer wieder neu auf sie einzugehen. Natürlich sind Kinder keine wirklichen Zen-Meister. Kinder sind Kinder, und Zen-Meister sind Zen-Meister.  Doch wenn wir unsere Kinder offen anschauen und dann sehen, wie in ihrem Sein die Reinheit des Lebens zum Ausdruck... » Weiterlesen

18. August 2017 BEWUSST-SEIN