Die Antikrebs-Diät – Wie die richtige Ernährung uns schützt

„Zu lernen, wie wir gegen den Krebs kämpfen, heißt zu lernen, wie wir das Leben in uns nähren!“ Dieses Plädoyer des französischen Mediziners Dr. David Servan-Schreiber fasst den Umgang mit seiner eigenen Krebserkrankung in einem Satz zusammen. In seinem weltweit erfolgreichen, Mut machenden „Antikrebs-Buch“ beschreibt er, welchen Einfluss ein veränderter Lebenswandel darauf hat, Krebs zu verhindern oder einzudämmen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei unsere Ernährung.  Unser Körper... » Weiterlesen

21. April 2017 ERNÄHRUNG

Mittelfindung – Farben in der Homöopathie

Schon in den Anfängen der modernen Psychologie wurde ein enger Zusammenhang zwischen der Wirkung von Farben auf den Menschen und dessen Charakter festgestellt. So wurden sie auf diesem Gebiet immer wieder zu Analyse- und Heilzwecken herangezogen. Relativ neu ist hingegen die Berücksichtigung der Farbvorliebe in der Homöopathie. Da Farben viel über die innere Verfassung eines Patienten verraten, können sie bei kunstgerechter Anwendung zum richtigen homöopathischen Mittel führen.  Die... » Weiterlesen

21. April 2017 HOMÖOPATHIE

Forciertes Gehen – Körper und Geist auf Trab bringen

Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfreude, ja sogar unsere Denkfähigkeit hängen wesentlich davon ab, in welchem Maße wir uns körperlich bewegen. Gesundheit ist ein immerwährender Prozess, den wir ein Leben lang mit all unseren Kräften bestmöglich unterstützen sollten. Eine einfache Methode, diesen Prozess zu optimieren, ist das tägliche forcierte Gehen.  Unser tägliches Leben wird durch viele technische Errungenschaften immer einfacher, gleichzeitig wird der Mensch immer bequemer. So... » Weiterlesen

21. April 2017 GESUNDES LEBEN

Fuß- und Nagelpilz – Erkennen, ganzheitlich therapieren und vorbeugen

Haut- und Nagelpilzinfektionen, nicht nur im Bereich der Füße, nehmen weltweit zu. Schätzungen zufolge leiden mehr als 30 Prozent der Deutschen unter diesem hartnäckigen Übel. Aber warum infizieren sich die einen, während die anderen trotz Barfußlaufen in Sauna oder öffentlichem Schwimmbad „verschont“ bleiben? Die Anfälligkeit für Pilzinfektionen steigt mit zunehmendem Alter – vor allem bedingt durch ein schwächer werdendes Immunsystem, Hygienefehler und schlechtes Schuhwerk. In der... » Weiterlesen

21. April 2017 KRANKHEIT & HEILUNG

Eigenharntherapie – Ein altes Gesundheitsgeheimnis

Urin gilt seit Jahrhunderten als ganz besonderer Saft, der mehr ist als ein Abfallprodukt des Körpers. Befürworter der Eigenharntherapie loben den Morgenurin – äußerlich aber auch innerlich angewendet – als perfekte Medizin bei einer Vielzahl unterschiedlicher Beschwerden.  Schon vor Jahrtausenden wurde Urin als wertvolles Heilmittel angewandt und war Bestandteil der Volksmedizin. Damals diente er Medizinern und Heilern vor allem als diagnostisches Mittel und gab wichtige Aufschlüsse... » Weiterlesen

21. April 2017 SANFTE MEDIZIN

Das Licht in uns

In dem Moment, wo wir uns auf die wahre Schönheit und die bunten Facetten des Lebens einschwingen, beginnt unser Blick sich für das Licht, das wir in uns tragen, zu öffnen.  So viel haben wir von der Astro- und Quantenphysik nun verstanden: Die Schöpfung, das Lebendige ist ein Wellengeschehen. Und somit vollzieht sich auch das Leben eines jeden Menschen in Wellen. Hören wir gerade in turbulenten Zeiten, in Phasen des persönlichen oder beruflichen Umbruchs, in denen wir die Weichen für... » Weiterlesen

21. April 2017 BEWUSST-SEIN

Intervall-Fasten – Neue Vitalität durch sanftes Abnehmen

Das Intervall-Fasten ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und auch verstärkt in den Fokus der Wissenschaft gerückt. Nicht nur, weil es gesundheitsfördernd ist und unkompliziert in den Alltag integriert werden kann, sondern auch, weil es eine sehr wirksame Methode ist, um dauerhaft abzunehmen – und das ganz ohne Jo-Jo-Effekt!  Das Intervall-Fasten (kurz iFasten genannt) ist der kleine Bruder des bekannten medizinischen Heilfastens – zum Beispiel nach Dr. Otto Buchinger. Das... » Weiterlesen

24. März 2017 SANFTE MEDIZIN

Naturheilkunde – Bluthochdruck ganzheitlich behandeln

Die Volkskrankheit Bluthochdruck kann tückisch sein: Lange Zeit spüren Betroffene die Überbeanspruchung von Herz und Arterien nicht, die Veränderungen finden schleichend statt. Auf Dauer werden neben den Gefäßen aber auch innere Organe wie Herz und Nieren geschädigt – mit teils schwerwiegenden Folgen. Rechtzeitiges Handeln ist daher gefragt. Naturheilkundliche Konzepte, die eine bewusste Lebensweise einschließen, können dabei helfen, den Überdruck auf allen Ebenen abzubauen.  Der... » Weiterlesen

24. März 2017 KRANKHEIT & HEILUNG