Die Schätze der Alpenmedizin – Altes Heilwissen unserer Bergbauern

Das Leben in den Bergen ist reich an Tradition, Geschichten und Ritualen – geprägt von einer großen Naturverbundenheit und einem starken Familienzusammenhalt. So wurde über Generationen neben dem Brauchtum auch das Heilwissen weitergegeben, das bis heute nichts an seiner Wirkkraft verloren hat. Ob für Teeaufgüsse, Tinkturen oder Bäder – die Vielfalt der Alpenkräuter ist ein wahrer Schatz für naturheilkundliche Anwendungen.  Seit Jahrtausenden mussten sich die Menschen im Alpenraum den... » Weiterlesen

17. April 2019 SANFTE MEDIZIN

Selbstgemachte Blütentinte – Kreatives Experimentieren mit Pflanzenfarben

Das leuchtende Farbenspiel der Natur einzufangen – das haben bereits unzählige Maler und Fotografen versucht. Eine ungewöhnliche, aber für Groß und Klein zugängliche Art, mit den bunten Tönungen blühender Pflanzen zu experimentieren, ist das Malen und Zeichnen mit selbst gemachten Blütentinten. Zwar sind die Werke nichts für die Ewigkeit, doch gerade dadurch eine Aufforderung, immer wieder von Neuem kreativ zu werden.  Bunte Blumen wiegen sich im Beet, an Feldrainen und auf Wiesen und... » Weiterlesen

17. April 2019 WISSENSWERTES

Arche Hof – Sinnliche Naturerfahrungen für Kinder

Kinder für die Schönheit der Natur zu sensibilisieren und sie in eine behutsame Begegnung mit Tieren zu bringen, achtsam und auf Augenhöhe – das ist die Vision von Andrea von Senger. Die Heilpraktikerin hat vor einem Jahr einen alten Arche-Hof in der Uckermark übernommen – umgeben von rund 40 Hektar Streuobstwiesen, Ackerland und Weideflächen und mit mehreren vom Aussterben bedrohten Haustierrassen. Neben Übernachtungsangeboten für Naturinteressierte unterhält sie hier in einem ehemaligen... » Weiterlesen

Sinnerfülltes Glück

Wer nur außenorientiert ist, lebt an sich selbst vorbei. Stets ist man auf Trab, immer ist etwas los – und die stärkenden seelischen Energien verflüchtigen sich. Umso glücklicher sind wir, wenn wir innehalten und unser Leben mit Sinn füllen.  Einfach „drauflos“ zu leben, ignoriert, wie der Dichter Eugen Roth es nennt, unser besseres Ich, die innere Stimme, die Regungen unserer Seele. Die innere Gewissheit ist gestört. Machen wir einfach weiter, ohne hin und wieder innezuhalten, laufen... » Weiterlesen

17. April 2019 BEWUSST-SEIN

Hildegard von Bingen – Sanftes Fasten mit der Kraft der Natur

Nicht nur der Körper soll von Giftstoffen und Schlacken befreit werden, auch Seele und Geist tut es gut, Verzicht zu üben, um die Wahrnehmung zu schärfen und sich zu zentrieren, schrieb die weise Benediktinerin Hildegard von Bingen. Von großer Bedeutung dabei ist die Natur. Die Grünkraft stärkt Körper und Seele, bringt unsere Gedanken in Bewegung und trägt dazu bei, gewohnte Pfade zu verlassen und neue Wege zu beschreiten.  In nahezu allen Kulturen und Religionen gehört die Tradition... » Weiterlesen

21. März 2019 KÖRPER & SEELE

Elektrosmog – So können wir uns schützen

Alle wollen schnelles Internet, mobil surfen, wo und wann immer man Lust hat. Möglich wäre das. Die Sache hat allerdings einen Haken: Ob Handymasten, WLAN-Router, Schnurlostelefone oder zahlreiche andere technische Geräte, sie alle senden Strahlungen aus, die wir nicht bewusst wahrnehmen. Unserer Gesundheit können sie jedoch schaden, wie zahlreiche Studien belegen. Umso wichtiger ist es, zu wissen, wie man sich davor schützen kann.  Unsere Klimaentwicklung macht vielen Menschen Sorge.... » Weiterlesen

Homöopathie im Klinik-Alltag – Interview mit Kinderärztin Dr. Sigrid Kruse

Die Debatte über Homöopathie in der Öffentlichkeit beruht häufig auf der Tatsache, dass die pharmakologische Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel nicht wissenschaftlich bewiesen werden kann. Es gibt keine evidenzbasierten Nachweise – und somit wird auch der Erfolg dieses 200 Jahre alten Heilsystems oft in Abrede gestellt: Keine messbaren Moleküle – kein Heilerfolg. Welche Wirksamkeit die Homöopathie tatsächlich haben kann und was sie im Klinikalltag selbst bei schwerstkranken Kindern zu... » Weiterlesen

21. März 2019 HOMÖOPATHIE

Geheimtipp Jackfrucht – Eine vielseitige Alternative für Fleisch

Für alle, die sich bereits vegetarisch ernähren, aber auch für diejenigen, die in Zukunft öfter auf Fleisch verzichten wollen, gibt es mehr als nur Tofu und andere Sojavarianten. Die tropische Jackfrucht erobert zunehmend unsere heimische Küche und ermöglicht eine Vielzahl herzhafter Gerichte – und das ganz ohne tierische Zutaten.  Sie ist eine Frucht der Superlative: Mit einem Durchmesser von mehr als 50 Zentimetern und einer Länge von gut einem Meter übertrifft sie locker jeden Kürbis.... » Weiterlesen

21. März 2019 ERNÄHRUNG