Eine Saat, die nicht verloren geht

Es ist uns viel zu wenig bewusst, welche Kraft in ausgesprochenen und unausgesprochenen Worten liegt. Öffnen wir uns deren Magie, so haben wir die Möglichkeit, in Beziehung mit der ganzen Welt zu treten.Lernt, mit Liebe und Sanftmut zu sprechen. Nicht nur zu Menschen, sondern auch zu Tieren, Blumen, Vögeln, Bäumen, zur ganzen Natur. Wer inspirierende, belebende Worte zu sprechen weiß, verfügt in seinem Mund über einen Zauberstab. Nie wird er solche Worte vergebens sprechen, denn in der Natur... » Weiterlesen

25. Mai 2012 BEWUSST-SEIN

Kernöle – Balsam für die Haut

Die Haut braucht zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter aufmerksame Pflege. Welch große Hilfe für die Naturkosmetik gerade in den kleinen unscheinbaren Kernen und Samen von Früchten stecken, ist den wenigsten bekannt. Insbesondere ihre Öle sind für Haut und Haar sehr wertvoll.Pflanzenöle sind so vielseitig wie die Fülle des Angebots in Apotheken, Naturkostläden, Reformhäusern und in sogenannten Rohstoffshops. Anders als in der konventionellen Kosmetik, in der vor allem raffinierte und... » Weiterlesen

30. April 2012 NATURKOSMETIK

Wenn der Magen plagt... Sanft und natürlich behandeln

Magenschmerzen, Sodbrennen und Völlegefühl – darunter leidet rund ein Viertel der Bevölkerung. Die Ursachen sind dabei recht unterschiedlich. Vor allem der Keim Helicobacter pylori bereitet hartnäckige Beschwerden, die naturheilkundlich behandelt werden können. Aber auch das seelische Ungleichgewicht spielt eine große Rolle bei Magendrücken.Die Leistung des Magens ist fast unvorstellbar: Der kleine dehnbare Muskelsack knetet jährlich eine halbe bis eine Tonne Nahrung zu Brei, der anschließend... » Weiterlesen

30. April 2012 KRANKHEIT & HEILUNG

Yin-Yang-Ausgleich – Die weibliche Seite leben

Viele Krankheiten beruhen auf jahrelangem Dauerstress, der durch eine leistungsorientierte Gesellschaft am Laufen gehalten wird. Das vegetative Nervensystem ist durch Höchstleistungen des Sympathikus aus den Fugen geraten. Die Aktivierung des Parasympathikus und damit der weiblichen Seite in uns kann ein Weg aus diesem Teufelskreis sein und für Entspannung sorgen.Das wohl am häufigsten auftauchende Wort im Zusammenhang mit den Krankheiten und psychischen Störungen unserer Zeit – von... » Weiterlesen

30. April 2012 WEGE NACH INNEN

Lakritze – Ungesunde Leckerei oder Heilmittel?

„Süßholz raspeln“ ist nicht nur gut, um schmeichelnd auf sein Gegenüber einzuwirken.  Süßholz oder Lakritze ist auch gesund und wirkt vielfach heilend – vorausgesetzt man verzehrt es in Maßen. Denn bestimmte Bestandteile können in hohen Dosen zu gesundheitlichen Beschwerden führen.In vielen nordischen Ländern, nicht nur in Deutschland, ist Lakritze sehr beliebt. Mit seinem Inhaltsstoff Glycyrrhizin, der 150-mal süßer als Rohrzucker ist, wird sie hauptsächlich für Süßigkeiten genutzt. Es... » Weiterlesen

30. April 2012 PFLANZENHEILKUNDE

Brotaufstriche selber machen – Gaumenfreude pur

Mit wenig Aufwand und etwas Phantasie lassen sich vollwertige und wohlschmeckende Brotaufstriche selbst kreieren. Vegetarier und Veganer profitieren besonders davon, denn die im Handel erhältlichen Produkte sind meist nicht sehr vielseitig.Ein Problem der selbstgemachten Brotaufstriche scheint für viele die kurze Haltbarkeit der Produkte zu sein, die oft mit nur zwei bis drei Tagen angegeben wird. Es gibt jedoch Möglichkeiten, sie wesentlich länger haltbar zu machen und somit die Relation... » Weiterlesen

30. April 2012 ERNÄHRUNG

Zauberwort

Weit weg von der Geschäftigkeit des Alltags gibt es einen Pol der Ruhe in uns, aus dem heraus wir Antworten auf unsere Lebensfragen erhalten – vorausgesetzt, wir warten mit Geduld auf das richtige Zeichen …Wenn Du es wissen willst, unbedingt wissen willst, frage, solange Du kannst, dann aber sei still, bleib still, solange Du kannst, bis Du schließlich merkst, dass etwas Neues entsteht... •    Den vollständigen Beitrag können Sie im Maiheft 2012 lesen.  » Weiterlesen

30. April 2012 BEWUSST-SEIN

Den Körper entschlacken, die Seele verwöhnen – Die Mayr-Fastenkur übers Wochenende

Seit eh und je wurde das Fasten als regulative Maßnahme eingesetzt, um den Körper zu reinigen und die Seele zu läutern. In der heutigen Zeit ist es für viele nicht möglich, sich eine dreiwöchige Auszeit für eine Fastenkur zu nehmen. Eine aktualisierte Form der bekannten F.X. Mayr-Kur ermöglicht es aber jedem, seinen Körper regelmäßig zu entlasten: durch die Mini-Mayr-Kur am Wochenende.Fasten wurde seit Jahrtausenden in allen großen Religionen und Kulturen praktiziert als Weg zur inneren ... » Weiterlesen

29. März 2012 NATURHEILKUNDE