Älter werden – und jung bleiben

Lange Zeit galt es als wissenschaftlich erwiesen, dass das menschliche Gehirn wie der menschliche Körper einem Alterungsprozess unterliegt und dass dieser Prozess – unmerklich zunächst – bereits in relativ jungen Jahren beginnt. Die Konzentrationsfähigkeit lässt nach, Nervenzellen sterben ab und Adern verkalken. Warum aber verläuft dieser Prozess bei Menschen gleichen Alters so unterschiedlich?Da sind die „jungen Alten“, die in fortgeschrittenen Jahren eine Fremdsprache lernen, zu einer... » Weiterlesen

16. Dezember 2011 GESUNDES LEBEN

Infekte im Winter – Die beste Medizin bei Grippe, Angina & Co

Im Winter breiten sich Erkältungskrankheiten schnell aus: Grippale Infekte, Atemwegsinfekte bis hin zur Mittelohrentzündung haben jetzt Hochsaison. Die Naturheilkunde hält viele Möglichkeiten auch für hartnäckige Fälle parat.Herbst und Winter sind die Monate mit der höchsten Erkältungsgefahr, und dabei gibt es die  unterschiedlichsten Infektionen, die entweder durch Viren oder Bakterien ausgelöst werden können. Es lohnt, die Unterschiede zu kennen, um den Angriffen der Krankheitserreger... » Weiterlesen

16. Dezember 2011 KRANKHEIT & HEILUNG

Mythos Ginkgo – Eine Heilpflanze besiegt die Zeit

Das Ginkgo-Präparat Tebonin ist das meistverkaufte Heilpflanzenpräparat Deutschlands gegen das ewige Vergessen. Zugleich wird aber vor diesem Baum gewarnt, denn er gilt als blutverdünnend und blutungsfördernd. Alle Fachbücher enthalten entsprechende Warnungen für seine Anwendung. Doch nun verändert eine aktuelle Studie diese Vorgaben.Nicht nur Goethe war ihm schier verfallen. Menschen verehren und bestaunen ihn allerorten seit Jahrtausenden. Als Heilmittel gehört er zu jenen, die als am besten... » Weiterlesen

16. Dezember 2011 PFLANZENHEILKUNDE

Unser täglich Brot: Selber backen – die gesunde Alternative

Ob hell, ob dunkel, ob mit leckerer Kruste oder als krosses Brötchen – Brot ist etwas köstliches, und es läuft einem das Wasser im Munde zusammen bei seinem verführerischen Duft frisch aus dem Ofen. Ein hausgemachtes Brot ist einfach zu backen, es schmeckt gut und ist gesund.Ein Getreidekorn ist etwas Wunderbares! Schon der winzige Keimling enthält alles, was das Korn zum Wachsen und Gedeihen braucht. Alle notwendigen Nähr- und Wirkstoffe sind in komprimierter und lagerfähiger Form vorhanden –... » Weiterlesen

16. Dezember 2011 ERNÄHRUNG

Neujahr – die Chance auf eine neue Geschichte

Mit dem ersten Schlag zur Mitternachtsstunde am 31. Dezember schließt sich das Buch des vergangenen Jahres und ein frisches, noch völlig offenes Kapitel eines neuen Buches wird geschrieben.Nun gibt es jene, denen das bereits bekannte Buch sehr lieb geworden ist und die wenig davon begeistert sind, dieses beiseite zu legen und ein neues zur Hand zu nehmen – ist doch die „alte“ Geschichte bereits so vertraut, so sicher, so bequem geworden. Die freudigen und glücklichen Kapitel sind bereits... » Weiterlesen

16. Dezember 2011 BEWUSST-SEIN

Herzgesundheit – Sanfte Medizin für starke Herzen

Das Herz besitzt seit Jahrhunderten eine kulturübergreifend symbolische Kraft – es  ist mehr als ein Organ, dessen reine Pumpleistung wir bestaunen. Schon die unzähligen Redensarten des Volksmundes über das Organ zeigen uns: Wer vom Herzen spricht, spricht vom ganzen Menschen. Grund genug, dass wir unseren leistungsstarken wichtigsten Muskel gut versorgen.Im Laufe der Jahrhunderte haben menschliche Neugier und Forscherdrang nicht nur die weißen Flecken auf unseren Landkarten eliminiert.... » Weiterlesen

18. November 2011 SANFTE MEDIZIN

Guter Zucker – Böser Zucker

Weiß wie frisch gefallener Schnee, sündhaft verführerisch – so schleichen sich diese harmlosen Kristalle in unser Leben: Zucker versüßt unseren Alltag, schenkt Trost, beruhigt gestresste Nerven – und ist nicht ungefährlich. Andererseits sind Zuckerverbindungen notwendig, denn – ohne Zucker kein Leben.Für Ernährungswissenschaftler ist das weiße Gold schon längst eine Geißel der modernen Ernährung. Forscher sind inzwischen der Ansicht, dass Zucker tatsächlich süchtig machen kann. Und sie... » Weiterlesen

18. November 2011 WISSENSWERTES

Haptonomie – Der berührende Weg zu einer schönen Geburt

Die Schere geht in Deutschland weit auseinander: Einerseits schnellt die Kaiserschnittquote immer rasanter in die Höhe, andererseits werden Frauen immer mutiger, den Geburtsvorgang selbstbestimmt in die eigenen Hände zu nehmen. Diese Hände sind es, die einen direkten Kontakt zum Ungeborenen herstellen und ihm den Weg auf diese Welt weisen können.Die Missstände in der Geburtshilfe in unseren Krankenhäusern werden immer deutlicher. Das jahrhundertealte Wissen von Hebammen gerät mehr und mehr in... » Weiterlesen

18. November 2011 FRAUENGESUNDHEIT