Bienen-Gift bei Rheuma

Ich habe gehört, Bienengift-Mittel sollen gut bei Rheuma sein. Kennen Sie Hersteller solcher Präparate?
 
Antwort

Bitte versuchen Sie es bei:

Fa. Mack Heinrich Mack Nachf.
Liebigstr. 2
89252 Illertissen
Tel. 07303/120.
Allerdings ist der Vertrieb nach Karlsruhe ausgelagert worden: Tel. 0721/610102.

Das einzige Präparat der Firma Mack mit Bienengift, das bei rheumatischen Beschwerden eingesetzt wird, heißt "Forapin". Dieses ist sowohl als Salbe als auch als Liniment (100 g-Flasche zum Einreiben) zu beziehen. Bitte fragen Sie in der Apotheke nach diesem Produkt!

Von weiteren Firmen gibt es eine Reihe anderer Produkte, in denen Bienengift enthalten ist. Allerdings werden diese hauptsächlich für Allergietests und zur Behandlung von Allergien eingesetzt, meist als Injektionen. Zur Rheumabehandlung sind sie also nicht geeignet.


© 2001 NATUR & HEILEN, Beratungsservice


» zurück