Japanische Fußpflaster

Mir flattern immer wieder Food Patch-Angebote der Familie Tiamisu (seit 1673 Hersteller der originalen „japanischen Flußpflaster“) auf den Tisch. Sie sollen nach Aussage des Anbieters 137 Krankheiten in 24 Stunden heilen. Was halten Sie davon?


Antwort

Zum Thema japanische Fußpflaster wurde in unserer Zeitschrift in Heft 12/04 der Artikel "Japanische Entgiftungspflaster. Kleben für die Gesundheit" veröffentlicht. Darin wird die Wirkungsweise dieser Entgiftungsmöglichkeit über die Füße ausführlich beschrieben.

Es gibt allerdings in der Zwischenzeit derart viele unterschiedliche Fußpflaster, dass es uns nicht möglich ist, das von Ihnen genannte Pflaster der Familie Tiamisu zu beurteilen. Je nach Zusammensetzung der Bestandteile ergeben sich naturgemäß andere Wirkungen.

Dass diese Fußpflaster stark entgiftend wirken, ist wohl richtig. Dass sie aber derartige Wunder der Heilung wie von Ihnen beschrieben vollbringen sollen, ist eher unwahrscheinlich, wenn nicht gleichzeitig auch andere Therapiemaßnahmen durchgeführt werden.

 

© 2011 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

» zurück