Silikat- und Phosphat-Zusätze in Trinkwasser

Haben Sie Erkenntnisse über Silikat- bzw. Phoshpat-Zusätze in Trinkwasser?
 
Antwort

Im Leitungswasser sind oft groƒe Mengen Silikat enthalten, manchmal sogar jenseits 10mg/L. Besonders bei weichem Wasser werden manchmal vom Wasserversorger Silikate und Phosphate zum Schutz der Rohre gegen Korrosion zugesetzt.

Bitte fragen Sie bei folgenden Adressen nach weiteren Informationen:



© 2002 NATUR & HEILEN (aktualisiert 2021), Beratungsservice

» zurück