Therapien-Lexikon

Zusätzlich zu unserem Archiv, in dem ausführliche Beiträge aus NATUR & HEILEN über einzelne naturheilkundliche, alternative oder ganzheitliche Therapien veröffentlicht sind, steht Ihnen mit dem Therapien-Lexikon ein kleines Nachschlagewerk zur Verfügung, in dem Sie sich in Kurzform über verschiedene Therapieformen informieren können.

Suche im Therapien-Lexikon:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Ayurveda

Die Jahrtausende alte, aus Indien stammende Gesundheitslehre gehört zu den ganzheitlichen Körpertherapien. Ayurveda bedeutet "Wissen vom Leben". Krankheitsursachen werden in der gestörten Harmonie von Körper, Geist und Seele gesehen. Der Ayurveda-Therapeut versucht, das Gleichgewicht dieser drei Ebenen wiederherzustellen, das Innere mit dem Äußeren in Einklang zu bringen. Zur Behandlung gehören die innere Reinigung, Entspannung und Meditation sowie ayurvedische Arznei, die nur aus natürlichen Heilmitteln besteht. Ziel der Behandlung ist die Aktivierung der Selbstheilungskräfte, besserer Stoffwechsel und die Orientierung an einer natürlichen Lebensweise.
( Quelle: www.naturheilkunde-aktuell.de )



Einträge 1 bis 19 von 19
A: