Therapien-Lexikon

Zusätzlich zu unserem Archiv, in dem ausführliche Beiträge aus NATUR & HEILEN über einzelne naturheilkundliche, alternative oder ganzheitliche Therapien veröffentlicht sind, steht Ihnen mit dem Therapien-Lexikon ein kleines Nachschlagewerk zur Verfügung, in dem Sie sich in Kurzform über verschiedene Therapieformen informieren können.

Suche im Therapien-Lexikon:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Lasertherapie

Die spezielle Wirkung des Laserlichts wird hier genutzt, das nicht wie das natürliche Sonnenlicht streut, sondern in besonderer Weise gerichtet ist. Mit einem Strahl geringer Stärke wird die erkrankte Stelle wiederholt direkt oder die Reflexzone für einige Minuten behandelt. Laserlicht soll antibakteriell und krampflösend wirken. Entsprechend die Anwendungsbereiche: Hauterkrankungen, Reizungen, Störungen des Bewegungsapparates etc.. Weiteres Anwendungsgebiet ist die Laserakupunktur.
( Quelle: www.naturheilkunde-aktuell.de )


Einträge 1 bis 3 von 3
L: