Therapien-Lexikon

Zusätzlich zu unserem Archiv, in dem ausführliche Beiträge aus NATUR & HEILEN über einzelne naturheilkundliche, alternative oder ganzheitliche Therapien veröffentlicht sind, steht Ihnen mit dem Therapien-Lexikon ein kleines Nachschlagewerk zur Verfügung, in dem Sie sich in Kurzform über verschiedene Therapieformen informieren können.

Suche im Therapien-Lexikon:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Oxyvenierungstherapie n. Regelsberger

Vor ca. 30 Jahren wurde diese Therapie von dem Arzt H.S. Regelsberger entwickelt. Mit einem Gerät, das eine genaue Dosierung des verwendeten Sauerstoffes ermöglicht, wird das für den Menschen lebenswichtige Element in die Blutbahn eingebracht. Durch sehr feine Injektionskanülen erreicht man eine minimale Blasengröße des Gases. Entscheidend bei dieser Therapie ist es, daß der Therapeut im Verlauf mehrerer Sitzungen die Dosis langsam in gleichmäßigen Schritten erhöht. Die Therapie wird in allen Formen und Stadien von Durchblutungsstörungen angewendet. Während der Behandlungszeit sollte unbedingt auf das Rauchen verzichtet werden, da das Blut sonst nicht in der Lage ist, den Sauerstoff aufzunehmen und hierdurch ein Erfolg der Therapie in Frage gestellt ist.
( Quelle: www.naturheilkunde-aktuell.de )



Einträge 1 bis 5 von 5
O: