Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Abhilfe bei Insektenstichen

Im Spätsommer, wenn die Früchte reif sind, werden wir oft beim Barfußlaufen im Garten von Bienen und Wespen in den Fuß gestochen. Damit der Stich nicht so sehr anschwillt, haben wir immer eines der folgenden Erste-Hilfe-Mittel parat, alle werden nach vorsichtigem Entfernen des Stachels auf die Stichstelle eingerieben und verhindern Schwellung und Juckreiz: Frischgepresster Knoblauch oder geschnittene Zwiebel, frischgeriebene Tomaten- oder Salbeiblätter, zur Not hilft auch Zahnpasta mit Pfefferminz. In letzter Zeit haben wir auch sehr gute Erfahrungen mit Spenglersan Kolloid G, mehrmals auf den Stich aufgesprüht, gemacht, ebenso bei stark angeschwollenen Mückenstichen.

M.W.
Halle

Einträge 1 bis 29 von 29
A: