Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Blasenentzündung durch Badefreuden

Wenn die Blase nach zu langem Baden zwickt, sollten sofort Maßnahmen zur Abhilfe ergriffen werden: Viel trinken, aber keinen Kaffee und starke Gewürze, weil diese die Schleimhaut reizen; es eignen sich Kräutertees aus Bärentraubenblättern, Kamille, Brennnessel, Birkenblättern, Goldrute oder Zinnkraut; auch Preißelbeersaft oder -tinktur desinfiziert die Blase; heißes Fußbad mit Heublumenblüten, Kamille, Senfmehl, Zinnkraut; warmes Kräuterkissen mit Heublumen und Kamille auf die Blasengegend legen. Zusätzlich helfen die Schüsslersalze Nr. 3 Ferrum phosphoricum und Nr. 7 Magnesium phosphoricum (die „Heiße Sieben“) bei Schmerzen und Krämpfen. Vorbeugend beachten: Nicht auf kaltem Stein oder nassem Sand sitzen, nicht ausgekühlt ins Wasser gehen, den nassen Badeanzug sofort wechseln und nach dem Bad am besten viel bewegen und wenn möglich etwas Heißes trinken.


Einträge 1 bis 47 von 47
B: