Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Borretschöl: Wirksam nicht nur bei Hautproblemen

Aus den Samen des Borretsch – auch Gurkenkraut genannt – wird das wertvolle Pflanzenöl gepresst: Es verfügt über einen besonders hohen Gehalt an mehrfach ungesättigter Linolsäure sowie Gamma-Linolensäure. Äußerlich angewendet wirkt das Öl bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Gürtelrose oder allergischen Ekzemen entzündungshemmend, juckreizlindernd und feuchtigkeitsregulierend. Als Nahrungsergänzungsmittel kann es die Versorgung mit lebensnotwendigen Fettsäuren verbessern. Borretschöl reduziert Falten und unterstützt die Haut bei der Regeneration – darum ist es häufig Kosmetika zugesetzt. Einen symptomlindernden Effekt zeigt es bei Frauenleiden wie dem prämenstruellen Syndrom (PMS) oder Beschwerden in den Wechseljahren. Das Öl kann in Form von Kapseln sowie normal als Lebensmittel erworben werden.

Einträge 1 bis 47 von 47
B: