Tipps & Erfahrungen

Hier finden Sie nützliche Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Auch die Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN tragen mit eigenen Erfahrungen dazu bei, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.

Suche in Tipps & Erfahrungen:
0-9|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|XY|Z

Dreifach natürlich gegen Akne

Glänzende Haut, übermäßige Talgproduktion, Pickel und Mitesser machen vielen Jugendlichen zu schaffen. Ursache für die Entstehung der Papeln und Pusteln sind unter anderem verschiedene Bakterien, die schulmedizinisch mit antibiotikahaltigen Cremes behandelt werden. Aber auch hier haben inzwischen Resistenzen zu einer nachlassenden Wirksamkeit geführt. Dafür wartet die Natur mit heilenden Alternativen auf, wie italienische Forscher herausfanden. Sie gaben einem Teil ihrer Probanden mit mittelschwerer Akne eine Creme mit einer Wirkstoffkombination aus Propolis (20 Prozent), Teebaumöl (3 Prozent) und Aloe vera (10 Prozent). Die Vergleichsgruppe bekam eine Creme mit 3 Prozent Antibiotika-Anteil (Erythromycin) und die dritte Gruppe ein Placebo. Damit sollten die Testpersonen 30 Tage lang morgens und abends ihr Gesicht behandeln. Wie sich herausstellte, konnten die natürlichen Wirkstoffe Propolis & Co die Bakterien und damit auch die Pickel deutlich eindämmen und waren der chemischen Substanz sogar überlegen. Bei der Placebosalbe zeigte sich keine Wirkung.

Einträge 1 bis 40 von 40
D: